Deutschland

 


2030: BAYERN – BURTENBACH –

"Der Kaiserlich gefreyte Marckt Burtenbach wie sich solcher gegen Niedergang der Sonnen im Prospect zeigt". Anonymer Kupferstich, um 1800. 15,5 x 40,5 cm (Sichtmaß). – Unter Glas (ungeöffnet; Altersspuren). (29)

Schätzpreis: 240,- €
Ergebnis: 170,- €

Details


2031: BAYERN – DETTELBACH –

"Dettelbach am Main". Blick von einem Hügel auf die Stadt, im Vordergrund ein Hirte mit zwei Ziegen. Lithographie von A. Schleich, um 1845. 13 x 20,5 cm. – Auf Trägerkarton mont. (131)

Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 90,- €

Details


2032: BAYERN – DONAUWÖRTH –

7 Blätter, meist Kupferstiche des 17. und 18. Jhdts. mit Ansicht der Stadt von verschied. Stechern in unterschiedlichen Formaten. – Tls. unter Glas (ungeöffnet; ein Glas gebrochen; leichte Altersspuren). (29)

Schätzpreis: 200,- €

Details


2033: BAYERN – ERLANGEN –

"Perspectivischer Auffzug von Sr. Königl. Hoheit der Frau Marggraeffin zu Bayreuth Residenz zu Christian Erlang nach dem Garten anzusehen". Kupferstich von J. A. Corvinus nach P. Decker, bei J. Wolff in Augsburg, 1713. 32 x 54 cm. – Unter Passepartout. (99)

Schätzpreis: 800,- €

Details


2034: BAYERN – FRANKEN –

3 kolor. Kupferstichkarten und kolor. Holzschnittkarte von verschied. Stechern in unterschiedlichen Formaten. 16. bis 18. Jhdt. (73)

Schätzpreis: 300,- €

Details


2035: BAYERN – FRANKEN – QUAGLIO

"Klosterhof in Franken". Getönte Kreidelithographie von D. Quaglio, (1818). Ca. 38 x 46 cm (Blattgr.: 44,5 x 58,5 cm). – Unter Passepartout. (105)

Schätzpreis: 160,- €

Details


2036: BAYERN – GMUND –

"Gmund am Tegernsee". Gesamtansicht von der Mangfall aus gegen den See. Kolor. Lithographie nach J. J. von Dorner, aus den "Ansichten des bayrischen Hochlandes", bei C. Hochwind in München. 1822-25. 20,5 x 30 cm. – Unter Glas (ungeöffnet; leichte Altersspuren). (125)

Schätzpreis: 200,- €

Details


2037: BAYERN – HÖCHSTÄDT AN DER DONAU –

"Vue et Representation de la Bataille de Hochstedt donnée le 13 d’aoust 1704" (im Hintergrund die Silhouette der Stadt). Kupferstich von J. Huchtenberg aus J. Dumonts "Batailles gagnées par le Serenissime Prince Fr. Eugene de Savoye", wohl bei Husson in Den Haag, 1720 oder 1725. 40 x 57 cm. – Unter Glas (ungeöffnet; leichte Altersspuren). (29)

Schätzpreis: 340,- €

Details


2038: BAYERN – LANDSHUT –

"Eine Ansicht bei Landshut in Baiern". Ansicht von Nordosten mit St. Jodok, Burg Trausnitz und Dominikanerkirche. Kupferstich in Punktiermanier von (J. J.) Hertel in Augsburg, dat. 1820. 14,5 x 23,5 cm. – Unter Passepartout. – Niehoff S. 29, Abb. 8. – Fleckig und gebräunt, in den weißen Rändern stärker. – Sehr selten. (163)

Schätzpreis: 180,- €

Details


2039: BAYERN – LANDSHUT –

"Churf(ürst)l(iche) Haubt Statt Landshuet in Nidern Bayrn". Panoramaansicht (13,5 x 27 cm) über die Isar, darüber Wappen gehalten von einem Engel, umgeben von Bordüre mit Pflanzen – und Tierdarstellungen sowie dem bayrischen Wappen. Kupferstich als Kopf einer Handwerkskundschaft von Jungwierth, dat. 1762, bei F. S. Schönfessl in Landshut, mit neunzeiligem typographischen Text, ausgefüllt für Nagelschmiede und dat. 10. Oktober 1790. Blattgröße: 34,5 x 39 cm. (163)

Schätzpreis: 160,- €
Ergebnis: 330,- €

Details