950: BAYERN – MAXIMILIAN I. JOSEPH – FEIER

des fünf und zwanzig jährigen Regierungs Jubiläums seiner Majestät Maximilian Joseph I. Königes von Bayern in Allerhöchstdesselben Residenzstadt München. (München 1824). Qu.-Gr.-Fol. Mit lithogr. Haupttitel, 45 (2 doppelblattgr.) lithogr. Tafeln und 8 lithogr. Notenseiten (ohne den lithogr. Vortitel). 58 S., 2 Bl. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (etw. beschabt und bestoßen). (100)
Startpreis: 250,- €


Lentner 296. Maillinger I, 3078. Ornamentstichslg. Berlin 2934z. Pfister I, 260. – Nicht in den Handel gelangtes Werk über die Feierlichkeiten am 16. Februar 1824, mit der Ansicht des Tegernsees von C. A. Lebschée und der Darstellung des Oktoberfestes von 1810 nach P. Hess. – Die anderen Tafeln zeigen Festaufbauten, Gemälde, Pokale und das Porträt des Königs. – Der hier fehlende Vortitel, der wohl nicht allen Exemplaren beigebunden wurde, lautet "Der XVIte Februar MDCCCXXIV". – Fliegender Vorsatz mit hs. Besitzvermerk, doppelblattgr. Tafeln mit etw. durchschlagendem Tintenfleck verso, vereinzelt leicht fingerfleckig, tls. etw. stockfleckig und gebräunt, sonst gutes Exemplar. – Mod. Exlibris. – Aus Wittelsbacher Besitz.