Deutschland

 


896: AUGSBURG – LADER, O.,

Historia und Wunderzaichen deß allerheiligsten wunderbarlich verwandleten Sacraments, so in dem lobwürdigen Gottshauß beym H. Creutz in Augspurg noch an heut zu sehen, und mit grosser Andacht verehrt wirdt. Sambt den H. Reliquijs, wie man sie jährlich den 11. Tag May, dem Volck offentlich zaigt. Augsburg, Aperger, 1625. 4º. Mit gestoch. Titel mit typogr. Titelbordüre, gestoch. Druckermarke, 126 (statt 130; davon 24 ganzseit.) Textkupfern von Daniel Manasser. 4 nn. Bl., 24 (recte 26) S., 1 nn. Bl., Bl. 25-128, S. 129-131, Bl. 132, 1 nn. Bl., S. 133-282. Pgt. d. Zt. (Schließbänder fehlen, Rücken mit Fehlstelle und Bibliotheksschildchen, fleckig, berieben und bestoßen). (76)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 110,- €

Details


897: AUGSBURG – TRACHTEN – SAMMELBAND

25 altkolor. Kupferstiche von Augsburger Trachten, beidseitig auf dünnen Karton montiert. (Augsburg, Wolff, um 1715). Fol. 13 Bl. Hldr. um 1900 (etw. beschabt). (39)

Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 550,- €

Details


898: BADEN – SCHUNGGART, F. J.,

Gedenkbuch zur bleibenden Erinnerung an die Verlobung und Vermählung Seiner Königlichen Hoheit des Durchlauchtigsten Großherzogs Friedrich von Baden mit Ihrer Königlichen Hoheit der Durchlauchtigsten Prinzessin Luise von Preußen. Karlsruhe, Malsch und Vogel, 1856. VIII, 339 S. Pp. d. Zt. (Bezug mit Fehlstelle, beschabt und etw. bestoßen). (16)

Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 90,- €

Details


899: BADEN-BADEN – ANSICHTEN VON BADEN

und seinen nächsten Umgebungen. Baden, Marx, o. J. (um 1850). Qu.-kl.-8º. Mit 15 Stahlstichtafeln und gefalt. lithogr. Tafel mit 2 Karten. 46 (statt wohl 47) S. Illustr. OPp. mit eingeb. illustr. chromolithogr. Broschurdeckel (Gelenke angeplatzt, etw. fleckig und berieben). (41)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 130,- €

Details


900: BAD TÖLZ – ERBAULICHE BETRACHTUNGEN UND GEBETHE AM KALVARIENBERGE

des Königl. Baierischen Marktes Tölz, und auch an jedem andern Erbauungs-Orte. Landshut, Thomann, 1809. Mit Kupfertafel von J. M. Sutor. VI, 40 (recte 34) S., 1 Bl., 7 beidseitig lithogr. Bl. Pp. d. Zt. (etw. beschabt und leicht bestoßen).

Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 550,- €

Details


901: BAYERN – ADLZREITER, J., (UND J. VERVAUX),

Annalium Boicae gentis partes III, quibus historia a prima Bojorum origine usque ad a. MDCLI … continetur. Accessere A. Brunneri annalium Boicorum … partes III. Cum praefatione G. G. Leibnitii. 6 Tle. in einem Bd. Editio nova, … cum praefatione G. G. Leibnitii. Frankfurt, Gleditsch, 1710. Fol. Mit Titelvign., Kopfvign. und großer floraler Initiale (alles in Holzschnitt). Pgt. d. Zt. (Gelenk etw. eingerissen, etw. fleckig und berieben). (41)

Schätzpreis: 400,- €

Details


902: BAYERN – EINZINGER VON EINZING, J. M. M.,

Bayerischer Löw, Das ist: Historisches und heraldisches Verzeichniß der bayerischen Turnierer, und Helden. 2 Bde. München, Thuille, 1762. 4º. Mit gestoch. Frontisp., 23 Kupfertafeln, Textkupfer und 12 gefalt. Stammtafeln. 8 Bl., 431 S., 10 Bl.; 614 S., 1 Bl. Marmoriertes Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (etw. berieben, Vordergelenk von Bd. II mit Wurmspur unten). (188)

Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 440,- €

Details


903: BAYERN – FALCKENSTEIN, J. H. VON,

Vollständige Geschichten der alten, mittlern und neuern Zeiten des großen Herzogthums und ehemaligen Königreichs Bayern. 3 in 2 Bdn. München, Ingolstadt und Augsburg, Crätz und Summer, 1763. Fol. Mit gestoch. Widmung, einigen Textholzschnitten und 9 doppelblattgr. oder gefalt. Stammtafeln (in der Paginierung) (ohne das gestoch. Frontispiz). 8 Bl., 168, 528 S., 10 Bl.; 920 (recte 890) S., 25 Bl. Ldr. d. Zt. (Kapitale leicht läd., Bezug mit kleinen Fehlstellen, leicht fleckig und bestoßen). (175)

Schätzpreis: 300,- €

Details


904: BAYERN – FORTITUDO LEONINA

in utraque fortuna Maximiliani Emmanuelis. München, Hauser für Maria Susanna Jaecklin, 1715. Fol. Mit gestoch. Titel von F. J. Späth nach C. D. Asam, 13 gestoch. Portrs. nach Asam, doppelblattgr. gestoch. Ansicht der Residenz von A. M. Wolffgang und J. A. Corvinus nach Asam, 40 runden emblematischen Textkupfern, 25 halbseitigen Textkupfern von E. Remshart nach Asam und 2 gestoch. Stammtafeln von G. Bodenehr. 15 Bl., 232, 124 S. Holzdeckelband d. Zt. mit breitem blindgepr. Rücken und 2 erneuerten Schließen (etw. beschabt, leicht fleckig). (199)

Schätzpreis: 1.500,- €

Details


905: BAYERN – (GEWOLD, CH.),

Genealogia serenissimor(um) Boiariae Ducum et quorundam genuine effigies. Tertia jam vice … inscisae. (Augsburg, Mangin, 1621). Fol. Mit gestoch. Titel und 11 gestoch. Portrs. von W. Kilian im Text (ohne die gefalt. Kupfertafel und die gestoch. Druckermarke am Ende). 19 (statt 24) Bl. Umschl. d. Zt. (etw. fleckig und berieben). (41)

Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 90,- €

Details