3061: HALBEECK, JAN VAN

(aktiv ca. 1600-1630 in Paris), "Figurae libri Apocalypsis beati Ioannis Apostoli". Gestoch. Titel und 24 Kupfertafeln nach J. Ziarnko. Tls. in den Platten num. und sign., bei J. LeClerc in Paris, nicht dat. (um 1600). 14 x 18,2 cm (Titel) und je ca. 13 x 17 cm (Kupfertafeln), Blattgr.: je ca. 20 x 26,5 cm). – 24 Blätter auf Trägerpapier mont. (16)
Startpreis: 550 - 800,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Sawicka, Catalogue raisonné de l’oeuvre gravé de Jan Ziarnko, 45. – Vgl. Nagler, Monogrammisten III, 1142. – Die Serie nicht bei Hollstein und Le Blanc. – Die Signatur des Stechers nur auf dem gestoch. Titel, die meisten der Stiche tragen nur die Signatur des Verlegers. Alle Stiche sind oben französisch beschriftet, unter der Darstellung lateinischer Text in zwei Spalten, der Titel zweisprachig. – Breite weiße Ränder tls. leicht wasserrandig, etw. fleckig und tls. leicht gebräunt, in den Rändern tls. braunfleckig durch Klebstoffreste von Montierung, tls. mit Knickspuren und leicht wellig, wenige Blätter mit kleinen Löchern im weißen Rand, sonstige leichte Alters – und Gebrauchsspuren. – Sehr selten. – Für uns über den KVK nur ein Exemplar in der Herzog August-Bibliothek in Wolfenbüttel nachweisbar.

With engraved title and 24 plates with copper engraving after J. Ziarnko. Partially signed and numbered in the plates by J. Leclerc in Paris, not dated (around 1600). Plates mounted on paper. – Very rare and complete series. – Signature of the engraver only on the title, most plates only with the signature of the publisher. – Wide, white margins partially with water stains, somewhat soiled and tanned, margins partially with some brown stains due to traces of mounting, partially with crease marks, some undulated, few sheets with tiny holes in the white margins, otherwise slight traces of age and use. – Very rare. – Only one copy in Wolfenbüttel traceable by us.