211: OROSIUS, P.,

Adversus paganos historiarum libri septem. Ed. S. Havercamp. Leiden, Potvliet, 1738. 4º. Mit gestoch. Titelvign. und ca. 80 Münzkupfern im Text. 19 Bl., 634 S., 15 Bl. Pgt. d. Zt. mit Rvg. und goldgepr. Wappensupralibros auf beiden Deckeln (leicht fleckig, gering berieben). (96)
Startpreis: 140 - 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Brunet IV, 237. Palau 204 383. Lipsius 300. Schweiger II, 622. – Die Ausgabe von 1738 gilt als die beste unter den älteren. – Eine Weltgeschichte in apologetischer Absicht bis 417 n. Chr. Von historischem Wert insbesondere für die Gegenwart des Verfassers (4./5. Jhdt.) und wo die benutzten Quellen (z. B. Livius) verloren sind. – Titel mit Besitzvermerk, gering fleckig, unterschiedlich gebräunt.