2029: BAYERN – MÜNCHEN – THERESIENWIESE

("Das Pferde-Rennen bey der Vermählungs Feyer ... des Kronprinzen von Baiern, veranstaltet am 17ten Octr. 1810 auf der Theresens Wiese bey München ..."). Anonymes Aquarell nach der Radierung von P. L. Hess, um 1835. 19,4 x 29,1 cm. – Auf Trägerkarton aufgezogen. (95)
Startpreis: 360 - 550,- €


Vgl. Maillinger I, 1831. Pfister II, 2713. Lentner 340. Slg. Proebst 1828. – Nach dem bekannten, allerdings viel größeren Blatt von Hess zur Hochzeit des Kronprinzen Ludwig mit Therese von Sachsen-Hildburghausen mit der Darstellung des ersten Oktoberfestes, das im wesentlichen aus einem Pferderennen bestand; hier mit begeisterten Zuschauern im Vordergrund, im Hintergrund Teilansicht von München und Gebirgssilhouette. – Etw. lichtrandig und leicht gebräunt. – Verso mit alter, feiner hs. Widmung an Königin Karoline und aufgeklebter mod. Antiquariatsbeschreibung. – Sehr dekorativ.