196: HUMBERTUS DE ROMANIS,

De eruditione religiosorum libri quinque. Ingolstadt, D. Sartorius, 1591. Mit Titelvign. in Holzschnitt. 8 Bl., 624 S., 7 Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit 2 intakten Schließen (mit wenigen kleinen Wurmspuren, etw. fleckig, beschabt und bestoßen). (40)
Startpreis: 180 - 280,- €


VD 16 H 5888. Stalla 1687. – Nicht im STC und bei Adams. – Humbertus de Romanis (1200-1276) trug als fünfter General des Dominikanerordens zu seiner Reformierung bei. – Block gelockert, vorderer Spiegel mit Klebespur, hinterer Vorsatz etw. beschäd., anfangs im Außensteg etw. wurmspurig (minimaler Buchstabenverlust in den gedruckten Marginalien), leicht fleckig. – Aus dem Kloster Mehrerau in Bregenz mit altem Besitzvermerk auf dem Titel.