1023: SIEBENJÄHRIGER KRIEG – DIE ÄNGSTLICHEN UND SEHR WEHMÜTHIGEN JAMMERKLAGEN

des unter der allerhärtesten und fast unerträglichen Kriegslast ersterbenden Deutschlandes. O. O. und Dr., 1761. Mit Titelvign. in Holzschnitt. 4 Bl. Heftstreifen aus Makulaturblatt d. Zt. (15)
Startpreis: 450,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Von uns kein Exemplar in öffentlichem Besitz nachweisbar. – Nicht bei Hohenemser. – Flugschrift, die in Reimform den andauernden Krieg in ganz Europa beklagt. – Titel am Fuß etw. beschnitten, gering fleckig.

NACHGEB.: I. REIM-GESPRÄCH IM REICHE DER LEBENDIGEN, zwischen denen Mächten und Staaten Europens über den noch dauernden Krieg in Teutschland. Nebst ein neues Krieges Lied auf die jezigen Krieges-Zeitten. O. O. und Dr., 1760. Mit Titelvign. in Holzschnitt. 2 Bl. – Diese Variante von uns nicht in öffentlichem Besitz nachweisbar. – In der Landesbibliothek in Oldenburg ist der gleiche Titel (ohne den Zusatz) mit Druckjahr 1761 nachgewiesen, im Stadtarchiv Dessau-Roßlau der gleiche Titel mit anderem Zusatz ("Nebst einem Helden-Gespräche …") – Stärker gebräunt und etw. fleckig.

II. DAS BEDRÄNGTE SACHSEN, eine Ode an seine königliche Hoheit den durchlauchtigsten Prinzen Xaver. O. O. und Dr., 1761. 4 Bl. – VD 18 11826886. – Titel mit Quetschfalte, minimal gebräunt und fleckig.