Kunstgeschichte

 


551: ARCHITEKTUR – VIGNOLA, G. BAROZZI DA,

Neue Ausgabe der Lehre von den Säulenordnungen. Nun zum Nutzen der Anfänger mit besserem, deutlicherem, und gründlicherem Texte versehen von Ch. A. Nilson. Augsburg, Akademische Kunsthandlung, 1787. Mit gestoch. Zwischentitel und 50 gefalt. Kupfertafeln. 47 S. Hldr. d. Zt. (fleckig, beschabt und etw. bestoßen). (5)

Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 90,- €

Details


552: ARCHITEKTUR – VIGNOLA, G. BAROZZI DA,

Nouveau livre des cinq ordres d’architecture. Paris, Daumont, o. J. (ca. 1770). Fol. Mit gestoch. Titel und 44 Kupfertafeln. Ldr. d. Zt. (stark beschabt und etw. bestoßen). (145)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €

Details


553: ARCHITEKTUR – SAMMLUNG – Zus. 26 Architektur- und Dekorationsentwürfe,

meist in Gouache auf festem Papier, tls. auf Karton montiert. Wohl Wien, um 1900-1920. Verschied. Formate. (19)

Schätzpreis: 1.200,- €
Ergebnis: 600,- €

Details


554: BÖTTIGER, C. A.,

Ideen zur Kunst-Mythologie. 2 Bde. Dresden und Leipzig, Arnold, 1826-36. Mit 7 gefalt. Kupfertafeln. LIV, 425; XXII, 552 S. Pp. d. Zt. mit Rsch. (beschabt und bestoßen). (5)

Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 130,- €

Details


555: DAUMIER – HAZARD, N.-A., UND L. DELTEIL,

Catalogue raisonné de l’oeuvre lithographié de Honoré Daumier. Orrouy, Hazard, 1904. Gr.-8º. Mit rad. Portr. und vielen Abb. X, 841 S. Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rtit., Kopfgoldschnitt und eingeb. Deckeln der Orig.-Brosch. (Bezug mit winzigen Fehlstellen, gering berieben). (60)

Schätzpreis: 180,- €

Details


556: ERHARD – APELL, A.,

Das Werk von Johann Christoph Erhard, Maler und Radirer. Dresden, Selbstvlg., 1866. Mit gestoch. Portr. XXXVIII, 115 S. Spät. Hlwd. mit eingeb. Orig.-Brosch. (gering berieben). (137)

Schätzpreis: 200,- €

Details


557: FALKENSTEIN – WINTER UND RICHTER – TEILNACHLASS von ca. 230 Vorlagen für Fassaden, Innenräume und Wanddekor,

meist mit Stempeln der Wiener Dekorationsmalereifirmen Adolf Falkenstein und Winter & Richter, in Formen des Historismus und Jugendstils, meist Gouachen und Zeichnungen, die nur partiell in Farbe ausgeführt sind, ferner ca. 50 Entwürfe für Flächendekorationen und figürliche Schablonenfriese in Gouache. Wohl meist Wien, ca. 1880-1925. Verschied. Formate (Bildgr. meist zwischen 13 x 15 und 20 x 30 cm). – Meist auf festem Karton, tls. mehrere Blätter auf einem Träger. (19)

Schätzpreis: 4.000,- €
Ergebnis: 2.000,- €

Details


558: FALKENSTEIN – WINTER UND RICHTER – 31 Entwürfe für Fassaden, Wandgliederungen und Dekorationsmalereien

im Stil des Historismus in Feder- und Bleistiftzeichnung auf festem Karton, partiell aquarelliert oder in Gouache ausgeführt, tls. mit Goldhöhung; davon ein Entwurf sign. und dat. "A. Falkenstein, Wien, 26. 4.92" und 6 Blätter mit Stempel der Wiener Dekorationsmalerfirma Winter und Richter (auf dem Passepartout). Wien, ca. 1890-1900. Verschied. Formate (Bildgr.: ca. 25 x 16 bis 54 x 38 cm). Jeweils unter dickem, tls. grau gestrichenem Passepartout. (19)

Schätzpreis: 2.000,- €
Ergebnis: 1.000,- €

Details


559: GALERIEWERKE – CROZAT DE TUGNY – RECUEIL D’ESTAMPES d’après les plus beaux tableaux

et d’après les plus beaux desseins qui sont en France dans le Cabinet du Roy, dans celui de Monseigneur le Duc d’Orléans, & dans d’autres Cabinets. Bd. I (von 2). Paris, Imprimerie Royale, 1763. Gr.-Fol. Fragment mit gestoch. Titelvign. und 42 Radierungen und Kupfertafeln (davon eine doppelblattgroß). 1 Bl., V S., S. 5-32. Ausgebunden. (12)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 500,- €

Details


560: GALERIEWERKE – HAAS, C.,

Kaiserliche königliche Bilder-Gallerie im Belvedere zu Wien. Nach den Zeichnungen des k. k. Hofmahlers Sigm. von Perger, in Kupfer gestochen von verschiedenen Künstlern. Nebst Erklärungen in artistischer und historischer Hinsicht. 4 Bde. Wien und Prag, Haas, 1821-28. Mit 240 Kupfertafeln. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (Gelenke tls. etw. angeplatzt und Rücken leicht brüchig, Kanten stellenw. beschabt, etw. bestoßen). – Text deutsch und französisch. – Fleckig. (117)

Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 300,- €

Details