998: HAMBURG – HÜBBE, K. J. H., (UND J. CH. PLATH),

Ansichten der freien Hansestadt Hamburg und ihrer Umgebungen. 2 Bde. Frankfurt, Wilmans, 1824-28. Mit 2 gestoch. Titeln und 18 Stahlstichtafeln nach Anton Radl. VIII S., 2 Bl., 342 S., 1 Bl.; XII S., 2 Bl., 438 S., 1 Bl. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (Gelenke brüchig, beschabt und bestoßen). (38)
Startpreis: 250,- €


Schröder III, 1729, 21. Engelmann 549 (nennt irrtümlich 28 Tafeln). – Ansichten u. a. von Hamburg, dem alten Baumhaus, der Michaelskirche, der Börse und Börsenhalle, dem Jungfernstieg, von Harvestehude, Ottensen, Flottbeck, Eppendorf und Blankenese. – In Bd. II statt der "Ansicht der Nordwestseite des Hamburger Berges" eine "Ansicht von Hamburg von der Westseite" eingebunden. – Etw. braunfleckig.

Beiliegt "Hanoverian and Saxon Scenery" von R. Batty (London, Jennings, 1829), mit 58 (statt 60) Stahlstich-Tafeln.