92: LÜNEBURG – LEHENBRIEF.

Deutsche Urkunde auf Pergament. Mit e. U. der Herzöge Heinrich der Jüngere und Wilhelm der Jüngere. Wohl Lüneburg, dat. 5. 6. 1566. Ca. 51 x 71 cm. Mit Auszeichnungszeile. – Siegel entfernt. (67)
Startpreis: 200 - 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Die Herzöge Heinrich (1533-1598) und Wilhelm (1535-1592), die von 1559-1569 das Fürstentum Lüneburg gemeinsam regierten, belehnen Otto Klammer, von 1565-1571 Hauptmann zu Medingen, mit den Lehengütern, die ihm sein Vater Balthasar Klammer (um 1504-1578) bereits übergeben hatte, „zwei Wiesen auff der Aller mit allen ihren Zubehörungen“. – Gefaltet, unten mit größerem Ausschnitt, etw. fleckig, leicht berieben.