474: GOETHE – SAMMLUNG

von 4 frühen Ausgaben verschiedener Werke von J. W. von Goethe, davon 1 Erstausgabe, 1 erste Separatausgabe und 1 illustr. Ausgabe. 1799-1823. (45)
Startpreis: 200 - 300,- €


I. Herrmann und Dorothea. Neue Ausgabe. „Braunschweig, Vieweg, 1799“. Mit Frontisp., Titelkupfer und 9 Kupfertafeln nach F. Catel. 235 S. Spät. Hldr. (beschabt und bestoßen). 235 S. – Vgl. Hagen 243 (illustr. Ausg. 1799 bei Vieweg mit 231 Seiten). – Diese Ausgabe nicht bei Hagen und nicht im VD 18. – Fliegender Vorsatz mit Besitzvermerk, anfangs einige Bl. gelockert, etw. fleckig.

II. Tancred. Trauerspiel in fünf Aufzügen nach Voltaire. Tübingen, Cotta, 1802. 104 S. Umschl. d. Zt. (Rücken beschäd., mit Randläsuren). – Erste vollständige Einzelausgabe. – Hagen 280. – Block gebrochen. – Unaufgeschnitten.

III. Die natürliche Tochter. Trauerspiel. Taschenbuch auf das Jahr 1804. Ebda. (1803). 1 Bl., 224 S., 1, 8 Bl. (Verlagsanzeigen). OPp. (geringe Altersspuren). – Erste Ausgabe. – Hagen 290. – Mod. Exlibris.

IV. Faust. Ein Trauerspiel. „Wien, Armbruster und Stuttgart, Cotta, 1823“. Mit Titelvign. 1 Bl., 238 S., 1 Bl. Hlwd. d. Zt. (leichte Altersspuren). – Vgl. Hagen 316. – Unser Exemplar ohne den Vermerk „Aus der Wiener Original-Ausgabe Goethe’scher Werke für Oesterreich besonders abgedruckt“. – Block gebrochen, Titel mit Besitzvermerk, braunfleckig.

2 Beilagen: „Commentar zu Göthe’s west-östlichem Divan“ von Ch. Wurm (Nürnberg, Schrag, 1834) und „Briefe über Göthe’s Faust“ von C. G. Carus (Leipzig, Fleischer, 1835).