Literatur bis 1900

 


450: ALMANACHE UND TASCHENBÜCHER – GEDENKE MEIN!

Taschenbuch für 1832, 1834-37, 1839, 1841-42, 1844-45, 1847-54 in 18 Bdn. Wien, Pfautsch, 1832-54. Kl.-8º. Mit 15 Titeln in Stahlstich und 107 Stahlstichtafeln. Goldgepr. OSeide (9) mit Schließen (2 defekt), goldgepr. OLdr. (2) mit Schließen (eine defekt), blindgepr. rosa OPp. (6) mit OPp.-Schuber und mod. Pp., alle mit dreiseitigem Goldschnitt (außen wie innen mit Gebrauchsspuren). (41)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €

Details


451: BEECHER STOWE, HARRIET,

Uncle Tom’s Cabin. Cambridge, Riverside Press, 1892. Mit 18 mont. Tafeln. und zahlr. Abb. im Text. LVIII, 309; IX, 382 S. OVeloursldr. (Bd. I: Kapital läd., Kanten beschabt; beide Bände minimal fleckig). – Nr. 74 von 250 Exemplaren. – Bd. I: erste Lage vom Block gelöst; Bindung tls. etw. gelockert, sauber. (5)

Schätzpreis: 160,- €
Ergebnis: 170,- €

Details


452: BIBLIOTHEK DER NEUSTEN THEOLOGISCHEN, PHILOSOPHISCHEN, UND SCHÖNEN LITTERATUR.

(Hrsg. von J. J. Hottinger). 5 (von 6) Stücken in 4 Bdn. Zürich, Orell, Geßner, Füßli und Comp. 1784-86. 437; 192 S., 1 Bl.; 218 S.; S. 219-435. Pp. d. Zt. (1) und Brosch. d. Zt. (etw. fleckig und beschabt). (158)

Schätzpreis: 400,- €

Details


453: BOCCACCIO, G.,

The Decameron. Now first completely done into English. London 1887. 4º. 1 Bl., IX, 118 S. Pgt. d. Zt. (Gelenk gering eingerissen, etw. fleckig) in mod. Lwd.-Einbanddecke und mod. Hmaroquin-Schuber. (83)

Schätzpreis: 400,- €

Details


454: BUBE – SAMMLUNG

von 7 Werken von Adolf Bube. Ca. 1840-75. Verschied. Formate. Verschied., tls. läd. Einbände. (16)

Schätzpreis: 160,- €

Details


455: DORÉ – DANTE ALIGHIERI,

Göttliche Komödie. Übersetzt von W. Krigar. Mit einem Vorwort von K. Witte. 3 Bde. Berlin, Moeser, o. J. (1870-71). Fol. Mit Holzschnitt-Portr. und 135 Holzschnitt-Tafeln von G. Doré. XVI, 168; VIII, 176 S.; 4 Bl., 171 S. Läd. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (130)

Schätzpreis: 260,- €
Ergebnis: 300,- €

Details


456: EINBÄNDE – PRÄCHTIGER LEIPZIGER EINBAND

von Hans Schoeninger. Blindgeprägtes Schweinsleder über Holzdeckeln mit Platten – und Rollenstempeln, monogr. und dat. "M H C 1569". (Schließenriemen und Schließenhaken fehlen, etw. beschabt). (41)

Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 1.200,- €

Details


457: EINBÄNDE – INTARSIERTER GEBETBUCHEINBAND,

Wohl Prag, monogr. und dat. "M(aria) K(lara) L(echl) 1802". Rotes Leder mit intarsierten Medaillons in Grün auf beiden Deckeln im Zentrum und an den Ecken, mit goldgeprägten Vignetten, Deckelbordüren und Rückenvergoldung sowie dreiseitigem Goldschnitt (leicht beschabt). (139)

Schätzpreis: 480,- €

Details


458: EINBÄNDE – 6 DEKORATIVE HALBLEDERBÄNDE

mit Rückenschild, Fileten und blindgeprägten Ornamenten. Frankreich, um 1830. 12º. (Tls. mit leichten Fraßspuren von Silberfischchen, gering beschabt). (21)

Schätzpreis: 400,- €

Details


459: EINBÄNDE – DESPIERRES – PARISER MEISTEREINBAND

mit goldgeprägtem Wappen von König Otto von Griechenland auf beiden Deckeln, signiert "A. Despierres, Rel. de l’empereur". Paris, um 1850 (minimal berieben). (101)

Schätzpreis: 1.400,- €
Ergebnis: 3.000,- €

Details