3247: SAMMLUNG –

16 Landschaftsdarstellungen. Deutschland, um 1810-50. Ca. 19,8 x 21,5 bis 32,5 x 44,3 cm. – Jeweils unter Passepartout. (16)
Startpreis: 2.000,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Die Sammlung beinhaltet eine signierte Ansicht von Oberföhring von Franz Kobell (1749-1822), 1 weiteres, dem Künstler zugeschriebenes Blatt sowie 2 weitere Blätter, Mitgliedern der Familie Kobell zugeschrieben. Darüber hinaus 1 Aquarell mit Treppe und Mauer von Paul Weber (1823-1916, Signatur-Stempel), 1 Blatt mit Studie einer Distel, Carl Spitzweg (1808-1885) zugeschrieben, 2 an Georg Christoph Wilder (1797-1855) zugeschriebene Blätter, 1 Landschaft mit Heiligem Hieronymus, an Friedrich Maler Müller (1749-1825) zugeschrieben, 1 Ansicht bei München, an Max Joseph Wagenbauer zugeschrieben, 1 Ansicht des Ettenbergs, an Martin Martin (1792-1865) zugeschrieben, sowie eine Ansicht des Chiemsees, Ernst Kaiser zugeschrieben (1803-1865), und Ansichten der Ruine Hohenstein und der Ruine Giechburg. – Mit leichten bis vereinzelt mäßigen Altersspuren. – Provenienz: aus der Sammlung Eugen Roth (1895-1976).