3043: ENGLISCHER KÜNSTLER DES 18. JAHRHUNDERTS

Portrait eines sitzenden Herren. Bleistift und Feder, laviert, auf Bütten. Nicht sign. und dat. (um 1740). 37,5 x 28 cm. – Unter Passepartout. (65)
Startpreis: 300 - 450,- €


Die Zeichnung zeigt einen reifen Herren im Dreiviertelportrait sitzend nach rechts. Die elegante Kleidung und Bücher, die links neben ihm auf dem angedeuteten Tisch liegen sprechen dafür, dass es sich um einen Mann von Adel oder aus dem höheren Bürgertum handelt. Über das Blatt wurde eine Quadrierung gelegt, die zur Übertragung der Zeichnung in ein größeres Format auf Leinwand spricht. – Sowohl der Name des Dargestellten als auch der des Künstlers sind leider nicht überliefert. Die Art der Darstellung rückt den Künstler jedoch in das Umfeld eines John II Faber (1684-1756), Michael Dahl (1659-1743) oder Thomas Hudson (1701-1779). – Mit hinterlegtem, horizontalen Knick, Flecken und Knitterspuren.