3009: BEHAM, HANS SEBALD

(Nürnberg 1500 – 1550 Frankfurt), Ornament mit Palmette und Delfinköpfen. Kupferstich. In der Platte monogr., nicht dat. (um 1540). 3,9 x 9,2 cm. – Unter Passepartout. (47)
Startpreis: 200 - 300,- €


Hollstein III, 142, 240 (mit Abb.). – Feines Rändchen um die Einfassungslinie, zwei winzige Stellen im Rand ergänzt (minimaler Bildverlust), tls. etw. dünnwandig. – 3 Beilagen, darunter 2 weitere Kupferstiche von Beham: „Eines Weibes Haupt“ von 1542 (Hollstein III, 131, 221) und eine dorische Säule von 1543 (Hollstein III, 156, 257), jeweils mit stärkeren Alters und Gebrauchsspuren.