2087: IRLAND –

16 altkolor. Aquatintaradierungen von C. Hunt, S. G. Hughes u. a. nach G. Petrie, A. Nicholl, H. O'Neill u. a., bei W. F. Wakeman in Dublin, 1835. Je ca. 17 x 21,5 cm (Blattgr.: 31 x 24 cm). Orig.-Lief.-Umschl. mit Fadenbindung (Vorderdeckel mit Vermerk von alter Hand, tls. leicht angestaubt, leicht fleckig und gebräunt). (16)
Startpreis: 260 - 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste bis vierte Lieferung (von 6) des Werkes „Illustrations of the Landscape and Coast Scenery of Ireland“, mit den Erklärungsblättern zu den Tafeln. – Kaum fleckig und gebräunt. – Gutes, frisches Exemplar mit stimmungsvollen Darstellungen. – Selten.

DAZU: „The North-West Prospect of Whinfield Forest … large Oak Tree, which to most Persons in the North is well known by the Name of The Three Brethren Tree“. Typografischer Einblattdruck mit Kupferstich (ca. 17 x 27 cm) von W. Todd, London Selbum 1770. Ca. 43 x 32 cm (Blattgröße). – Über den KVK nur in der British Library und in der Bodleian Library in Oxford nachweisbar. – Dargestellt und von William Todd ausführlich beschrieben wird eine riesige Eiche in der Grafschaft Westmorland in England, deren hohler Stamm einen Reiter aufnehmen kann. – Mittig mit unprofessionell geklebtem Durchriss und Montagespuren, knapp beschnitten. – Beiliegt ein Sammelalbum mit ca. 100 mont. Zeichnungen (Rückgang aus unserer Auktion 82, Los 2032).