2033: BAYERN – NÜRNBERG –

"Prospect der Johannes-Felder bei Nürnberg. Im vorgrunde spazirt der Heiland mit seinen Jüngern durch die Saat, im hintergrunde ist die Stadt Nürnberg zu sehen". Kupferstich von J. G. Dein nach B. Wittig, dat. 1804. 11,5 x 19,5 cm (Darstellung; Blattgr.: ca. 18,5 x 23,5 cm). – Unter Passepartout. (33)
Startpreis: 200,- €


Mit dem zusätzlichen Fußtext "… nach einem alten, schönen Gemälde in der Kirche zu St. Johannis, gezechnet und in Kupfer radirt von J. G. Dein Anno 1804". – Etw. fleckig, gebräunt. – Selten.