2018: BAYERN – EICHSTÄTT –

"Eystett". Holzschnitt von M. Wolgemut aus der deutschen Ausgabe von H. Schedels, "Liber chronicarum", Nürnberg 1493. 20,5 x 22,5 cm (auf dem vollen Blatt). – Unter Passepartout. (196)
Schätzpreis: 240,- €
Ergebnis: 120,- €


Fauser 3499. – Älteste gedruckte Ansicht der Stadt, oben rechts und links die Bistumsheiligen Willibald und Walburga, verso u. a. die Darstellung des heiligen Sebaldus. – Zusammen mit Blatt CLXIII als Doppelblatt mit einer Darstellung des Konzils zu Rom. – Leicht fleckig, etw. gebräunt.