181: BIBLIA GERMANICA – BIBLIA.

Mit der Außlegung. Das ist: Die gantze Heilige Schrifft, Altes und Neues Testaments, ... D. Martini Lutheri. Mit einer kurtzen ... Erklärung des Textes ... aus ... D. Lucae Osiandri ... lateinischem Exemplar. 3 Tle. in einem Bd. Lüneburg, Stern, 1650. Fol. Mit gestoch. Titel, Druckermarke in Holzschnitt auf dem Titel, 2 gestoch. Zwischentiteln (in der Foliierung), halbseit. gestoch. Portr. im Text, doppelblattgr. gestoch. Tabelle, doppelblattgr. gestoch. Plan und 4 Kupferstichkarten (davon 3 doppelblattgroß). 27 nn., 373 (recte 374) num., 6 nn., 251 num., 7 nn., 244 num., 6 nn. Bl. Etw. beschäd. blindgepr. Ldr. d. Zt. mit 8 (tls. etw. läd. Eckbeschlägen). (138)
Startpreis: 360 - 550,- €


Erste Ausgabe der Osianderbibel. – VD 17 3:300410S. BSWL E 794. Dumrese/Schilling 65/66. – Die „Osianderbibel ist die Krönung von Hans Sterns Lebenswerk“ (Dumrese/Schilling 66). – Mit Portrait von Osiander, gestochenem „Calendarium“ zu den Bibellesungen, Plan von Jerusalem (Laor 1137) sowie Karten von Kanaan, Palästina (Laor 762) und den Reisen der Apostel am östlichen Mittelmeer. – Innengelenk angebrochen, anfangs einige Bl. gelockert, der gestoch. Titel etw. beschäd., der erste Zwischentitel mit Einriss bis in das Bildfeld, die Karte von Palästina mit kleinen Einrissen bis in die Rahmung, etw. fleckig, leicht gebräunt.