1026: WÜRTTEMBERG – SATTLER, CH. F.,

Historische Beschreibung des Herzogthums Würtemberg und aller desselben Städte, Clöster und darzu gehörigen Aemter. 2 Tle. in 1 Bd. Stuttgart und Esslingen, Stoll und Mäntler, 1752. 4º. Mit gestoch. Titelvign., gestoch. Kopfvign. und 11 (tls. gefalt.) Kupfertafeln. 10 Bl., 208, 292 S., 12 Bl. Mod. Pgt. mit Rtit. (96)
Startpreis: 200 - 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe. – VD 18 15235424. Heyd 197. Moser 526: „Das schönste und gründlichste Werck unter allen so wir von Wirtemberg in Druck haben.“ – Die Tafeln zeigen u. a. die Stammburg Wirtemberg, eine Vogelschau der Orte Marbach und Bönningen mit römischen Ruinen, die Burg Teck und heraldische sowie numismatische Darstellungen. – Vor den Tafeln sind zusätzlich 14 Bl. mit umfangreichen Aufzeichnungen von alter Hand eingebunden (28 Seiten), unter anderem mit einem Verzeichnis der Männer und Frauenklöster und Stammbäumen. – Fliegender Vorsatz mit mont. Holzschnitt („Abbildung aller regierenden Herzogen zu Würtemberg“), etw. fleckig, leicht gebräunt.