Militaria

 


915: (DIE ADJUSTIRUNG DER ARMEE OESTERREICH-UNGARNS

mit Berücksichtigung der bis zum Monate März 1877 erschienenen hohen Vorschriften. Wien, Czeiger, o. J. [1877]). Qu.-Fol. 22 Chromolithogr. von F. Franceschini und F. Kuhn (ohne 2 Bl. am Beginn). Spät. Hldr. (fleckig, stärker beschabt und bestoßen). (69)

Schätzpreis: 300,- €

Details


916: ARTILLERIE-LEHRE

(zum) Gebrauch des kaiserlich-königlichen Feld-Artillerie-Korps. Wien, Trattner, 1767. Mit gestoch. Titelvign., 16 gefalt. Tabellen und 34 gefalt. Kupfertafeln. 78 Bl. Hldr. um 1900 (berieben und bestoßen). (69)

Schätzpreis: 400,- €

Details


917: BÖCKLER, G. A.,

Manuale architecturae militaris, oder Handbüchlein über die Fortification und Vestungs Bawkunst. Tle. I und II (von 4). (Frankfurt), Götze, 1659. Qu.-kl.-4º (7,5 x 9 cm). Mit gestoch. Frontisp. und 54 (statt 74) Kupfertafeln. 3 (statt 7) Bl., 330 (recte 300) S. (ohne S. 1-10 und 265/266), 4, 3 weiße Bl., 102 S. Läd. Pgt. d. Zt. (174)

Schätzpreis: 200,- €

Details


918: D(ESFOURS ZU MONT – UND ATHIENVILLE), F. J.,

Bemerkungen über leichte Truppen. Von Fr(anz) J(oseph) Gr(af) D(esfours). Erlau, Erzbischöfliche Schul-Buchdruckerei, 1818. 57 S. Orig.-Umschl. (angestaubt, gebräunt, Rücken mit Silberfischchenfraßspuren). (69)

Schätzpreis: 150,- €

Details


919: FLEMING, H. F. VON,

Der Vollkommene Teutsche Soldat. Nebst einem Anhange … von Duellen, Turnier – und Ritterspielen. Leipzig, Martini, 1726. Fol. Mit doppelblattgr. gestoch. Titel, 9 gestoch. Kopfvign., gestoch. Portr. und 61 (59 doppelblattgr.) Kupfertafeln. 3 (statt 4) Bl., 20, 808 S., 20 Bl. Läd. Ldr. d. Zt. (69)

Schätzpreis: 1.000,- €

Details


920: HEYE, A.,

Das See-Bataillon 1852-1886. Ein Beitrag zur Geschichte der kaiserlichen Marine. Berlin, Mittler, 1887. Mit 2 kolor. lithogr. Tafeln. 2 Bl., 48 S. OHlwd. (Altersspuren). (104)

Schätzpreis: 200,- €

Details


921: MARINE – M. O. V. NACHRICHTEN AUS WIRTSCHAFTS- UND MARINELEBEN

(später: M. O. V. Nachrichten aus Luv und Lee). Jge. 4, 9, 11 und 16 in zus. 113 Heften. (Berlin, Schmalfeldt [später: Berlin, Thormann & Goetsch]), 1922-34. Fol. Illustr. Orig.-Umschl. (ohne den Umschlag von Heft 13 von Jg. 16; meist nur mäßige Altersspuren). (51)

Schätzpreis: 300,- €

Details


922: MILLER, F.,

Reine Taktik der Infanterie, Cavallerie und Artillerie. 2 Bde. Stuttgart, Buchdruckerei der Hohen Karlsschule, 1787-88. Mit gestoch. Titelvign. und 52 Kupfern auf 32 gefalt. Tafeln. 12 Bl., 619 S., 1; 30 Bl., 507 S. Pp. d. Zt. mit hs. Rsch. (fleckig, beschabt und bestoßen). (69)

Schätzpreis: 300,- €

Details


923: OPIZ, J. F.,

Das Opiz’sche Kriegsspiel. Ein Beitrag zur Bildung künftiger und zur Unterhaltung selbst der erfahrensten Taktiker. Halle, Hendel, 1806. Mit 3 ausfaltbaren Tafeln, davon eine teilkolor. 145 S. Pp. d. Zt. mit Rtit. (Vorderdeckel mit Papieretiketten, beschabt und bestoßen). (16)

Schätzpreis: 400,- €

Details


924: PETERMANN, (E.),

Geschichte des Colbergschen Grenadier-Regiments Graf Gneisenau (2. Pommersches) Nr. 9. 1842 bis 1889. Berlin, Mittler, 1889. Mit Portr. und 6 gefalt. lithogr. Karten. VIII, 267 S. Goldgepr. OLwd. (minimal berieben). – Erste Ausgabe. – Das Porträt zeigt Helmuth von Moltke. – Minimal gebräunt und fleckig. (129)

Schätzpreis: 120,- €

Details