Geographie - Geschichte

 


840: ITALIEN – TRIEST – EISENBAHN

Situazione e vedute principali dell’i. r. strada ferrata da Trieste a Nabresina. Triest, Malovich, o. J. (um 1857). Qu.-Fol. Mit lithogr. Titel, 6 getönten lithogr. Tafeln und gefalt. Plan. Goldgepr. OLdr. (Kapitale etw. läd., beschabt und bestoßen). (41)

Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 480,- €

Details


841: ITALIEN – VENEDIG – ZANOTTO, F.,

La storia Veneta. Venedig, Viviani, 1852. Qu.-Fol. Mit gestoch. Frontisp. und 150 Umrißkupfern nach G. L. Gatteri mit zugehörigen Textblättern. 12 Bl. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (leicht fleckig, etw. beschabt). (155)

Schätzpreis: 240,- €
Ergebnis: 160,- €

Details


842: JUNCKER, CH.,

Anleitung zu der Geographie der mitlern Zeiten. Dresden, Bielcke, 1712. 4º. Mit gestoch. Portr. 11 Bl., 664 S., 46 Bl. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (Bezug mit Fehlstellen und etw. bestoßen). (69)

Schätzpreis: 220,- €

Details


843: DAS KLEINE UNIVERSUM.

Ein Bilderwerk in interessanten Ansichten. 4 Bde. Stuttgart, Scheible, 1840-43. Qu.-8º. Mit 2 (statt 4) gestoch. Titeln und 509 (statt 573) Stahlstichtafeln. Pp. d. Zt. mit Rsch. (Kanten und Gelenke stärker beschabt, Kapitale etw. beschäd., berieben und bestoßen). (179)

Schätzpreis: 900,- €

Details


844: (LEHMANN, P. A.),

Die vornehmsten Europäischen Reisen. 6. Ausfertigung. 2 Tle. in 1 Bd. Hamburg, Kißner, 1724. Mit 2 gestoch. Frontisp. und 4 gefalt. Kupferstichkarten. 29 Bl., 456 (recte 454) S., 5 Bl., 528 S., 12 Bl. Pgt. d. Zt. mit hs. Rtit. (minimale Altersspuren). (41)

Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 360,- €

Details


845: NAPOLEON – FAIN, (A.-J.-F. DE),

Manuscrit de mil huit cent douze. 2 Bde. Paris, Delaunay, 1827. Mit 7 gefalt. Kupferstichkarten. 2 Bl., IX S., 1 Bl., 449 S., 1 Bl. (Anzeigen); 2 Bl., II S., 1 Bl., 494 S., 1 Bl. Hldr. d. Zt. mit Rsch. und dezenter Rvg. (stärker berieben und minimal bestoßen). (133)

Schätzpreis: 200,- €

Details


846: NAPOLEON – YOUNG, N.,

Napoleon in Exile – St. Helena (1815-1821). 2 Bde. London, Paul, (1915). Mit. zahlr. Illustr. und Karten. 347; 368 S. Rotes Hldr. mit Rsch. und reicher Goldprägung mit den heraldischen Symbolen Napoleons (Kapital etw. beschäd., minimal beschabt und bestoßen). (133)

Schätzpreis: 200,- €

Details


847: NAPOLEON – ZEHN SEHR WICHTIGE GRÜNDE FÜR DIE VERMUTHUNG, DASS UNTER DEM NAMEN HUSSEIN PASCHA,

der wiederauferstandene zurückgekehrte Napoleon das türkische Heer befehlige. Zweite sorgfältig berichtigte und mit mehreren aus den Quellen hergeleiteten interessanten Nachträgen bereicherte Aufl. Schaffhausen, Hurter, 1829. 36 S. Heftstreifen d. Zt. (92)

Schätzpreis: 160,- €

Details


848: NAPOLEON – SAMMLUNG –

7 Werke mit Memoiren von Würdenträgern des Ancien Régime und des ersten Kaiserreichs in 19 Bdn. 1828-1901. Hldr. d. Zt. (17) und Ldr. (2) d. Zt., jeweils mit Rtit. und Rvg. (außen wie innen mit mäßigen Gebrauchsspuren). (133)

Schätzpreis: 1.000,- €

Details


849: NAPOLEON – SAMMLUNG –

8 Werke in 13 Bänden zu Napoleon und zur französischen Revolution. 1800-99. Verschied. Formate. Verschied. dekorative Einbände d. Zt. (außen wie innen mit Gebrauchsspuren). (133)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 300,- €

Details