925: SCHWEIZ – NEUJAHRSBLATT,

herausgegeben von der Feuerwerker-Gesellschaft in Zürich. 88 Hefte; davon 25 in 1 Bd. und 63 Einzelhefte. (Zürich 1805-94). 4º. Mit 25 getönten, tls. kolor. Aquatinta-Vign. und zahlr., tls. beikolor. Kupferstichplänen sowie Tafeln in verschied. Techniken. Pp. d. Zt. mit eingeb. Vorderumschl. von Heft I (etw. berieben und bestoßen) und Orig.-Brosch. (einzelne beschäd.; meist nur leichte bis mäßige Altersspuren). (67)
Startpreis: 700,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Vorhanden: Hefte I-XXV in 1 Bd. sowie Hefte XXVI-LXV, LXVII, LXVIII und LXX-LXXXX. – Lonchamp 2196. – Seltene, Kirchner unbekannte Fortsetzung der in den Jahren 1683-1798 erschienenen "Neujahrsblätter der Gesellschaft der Constaffleren (seit 1710 ff.: und Feuer-Werkeren) im Zeughaus zu Zürich" (Kirchner 5167; Brüggemann II, Sp. 2078), die – bedingt durch die Wirren der französischen Revolution – in den Jahren 1799-1805 nicht erschienen waren. – Mit Text – und Bildbeiträgen zur Kriegs – und Militärgeschichte der Schweiz und der Schweizer in fremden Diensten. Bis 1880 mit gestochenen und lithografierten Ansichten, Plänen und Portraits. – Buchblock gebrochen, meist nur leichte Altersspuren. – Nahezu vollständige Reihe. – Beiliegen 7 Dubletten und die Hefte CXXIV (1932) und CXXXVIII (1947).