821: SAMMLUNG –

5 Werke in 7 Bdn., Galantes und Erotisches, tls. als Sittengeschichte des Altertums verkleidet, tls. mit Kupfertafeln; davon 3 Werke in französischer, 2 in lateinischer Sprache. 18. Jhdt. Meist Einbände d. Zt. (etw. beschabt und bestoßen). (71)
Startpreis: 350,- €


(Boileau), Historia flagellantium. Paris 1700 – (Barrin), La none éclairée, ou les délices du cloistre. Amsterdam 1774 – Dorat, Gresset und La Fontaine, Les plaisirs de l’amour. 3 Bde. (Paris) 1782 – (Hancarville), Monumens de la vie privée des douze Césars. (Nancy) 1782 – (Noël), Erotopaegnion, sive priapeia veterum et recentiorum. Paris 1798. – Meist nur leichte Altersspuren.