620: PFISTER, K.,

Deutsche Graphiker der Gegenwart. Leipzig, Klinkhardt & Biermann, 1920. Gr.-4º. Mit 23 Orig.-Grafiken und 8 Tafeln. 41 S., 1 Bl. Illustr. OHlwd. (Gelenk leicht eingerissen, etw. braunfleckig und leicht gebräunt). (40)
Startpreis: 1.000 - 1.500,- €


Normalausgabe. – Söhn 108.1-23. Jentsch 96. – Enthält Holzschnitte von E. Barlach („Gruppe im Sturm“; Schult 162), R. Seewald („Die Ziege“ und „Die Badende“ – Einbandlithogr.; Jentsch H 81 II und L 110), H. Campendonk („Bauerngang“; Engels 33), E. Heckel („Krankes Mädchen“ – auf der Rückseite irrtümlich als „Jüngling“ bezeichnet; Dube 266 B), K. Schmidt-Rottluff („Frauenkopf“; Schapire 191), L. Feininger („Hansaflotte“; Prasse W 115), M. Pechstein („Weib vom Manne begehrt“; Fechter 157) und C. Felixmüller („Selbstbildnis“; Söhn 189 b). – Lithografien von L. Corinth („Selbstbildnis“; Schwarz L 407), M. Liebermann („Selbstbildnis“; Schiefler 307), Käthe Kollwitz („Kleines Selbstbildnis“; Klipstein 145 I b), A. Gaul („Ziegen“), R. Grossmann („Die Boxer“), A. Kubin („Auf der Flucht“; Raabe 126), P. Klee („Riesenblattlaus“; Kornfeld 77 II b), G. Grosz („Er hat Hindenburg verspottet“; Dückers E 64), O. Mueller („Badende“; Karsch 110 c), M. Unold („Die Straße“), K. Caspar („Heimsuchung“; Köster 52), R. Beeh („Löwe“; Bosshardt 95), A. Schinnerer („Das Gastmahl“), L. Meidner („Bildnis“) und M. Beckmann („Pierrot und die Maske“; Hofmaier 173 Bb). – Block gelockert, fliegender Vorsatz mit Besitzvermerk, die Grafiken tls. etw. lichtrandig.