416: BELLARMINO, R.,

Dottrina cristiana breve da farsi imparare a mente. Ora impressa per ordine dell'illustris(simo) e reverendiss(imo) Monsig(nore) G. Morosini per uso della città, e sua diocesi. Verona, Moroni, o. J. (um 1780). Mit Titelvign. und 12 Kopfvign. in Holzschnitt. 96 S. Umschl. d. Zt. (leicht fleckig). (33)
Startpreis: 200 - 300,- €


Über den KVK für uns kein Exemplar in einer öffentlichen Bibliothek nachweisbar; nicht bei De Backer/Sommervogel. – Seltene späte Ausgabe des kleinen Katechisms von Kardinal Bellarmin, für die Diözese Verona herausgegeben durch Bischof Giovanni Morosini (1719-1789). – Die ersten fünf Blätter mit Schnitten im Text, S. 85/86 mit Eckabriss (kleiner Textverlust), leicht fleckig.

DAZU: GRIMOD DE LA REYNIERER, (A. B. L.), Alkoran der Feinschmecker.(Berlin, O. von Holten, 1920). 29 x 18 cm. 4 Bl. – Illustr. OPp. (fleckig und leicht lichtrandig, gering beschabt). – Erste Ausgabe der Neuübersetzung von Eduard M. Oettinger. – Druck auf festem Bütten in kleiner Auflage; mit Einbandillustration von Margarete Wels nach alter Vorlage. – Bibliophile Ausgabe des Werkes des Gastrosophen und Literaten Alexandre Balthazar Laurent Grimod de la Reynière (1758-1837), „weiland Herausgeber des Journal des Gourmands, Autor des Almanach des Gourmands sowie des Manuel des Amphitryons“, aus dem Jahr 1808. – Braunfleckig. – Fliegender Vorsatz mit Widmung von Alfred Richard Meyer, der unter seinem Pseudonym Munkepunke die Textvergleichung besorgt hatte, an den Schriftsteller Hans von Hülsen, dat. 7. 3. 1928.