3286: HEINE, THOMAS THEODOR

(Leipzig 1867-1948 Stockholm), Letztes Mittel. Tuschfeder und Tuschpinsel, tls. in Spritztechnik und Deckweiß auf Papier. In der Darstellung monogr., außerhalb der Darstellung sign., nicht dat. (1902). 30 x 21,9 cm. – In Passepartout in vg. Rahmen unter Glas (ungeöffnet). (52)
Startpreis: 1.200,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Veröffentlicht im Simplicissimus 1902 (Jg. 7, Heft 9, S. 72). Dort mit der Unterschrift: "Bilder aus dem Familienleben, Nr. 34. Letztes Mittel: Aber, lieber Freund, ist der Storch schon wieder bei euch gewesen? – Ach, weißt du, das ist ja das einzige Mittel, um meine Frau wenigstens zeitweise vom Klavier fernzuhalten." – Die große, um das Neugeborene versammelte Kinderschar untermauert die Äußerung des Vaters. – Mit leichten Verschmutzungen in den schmalen Rändern. – Provenienz: Galerie von Abercron, Köln Nr. 191 (verso Etikett). Privatsammlung.