2165: BILDERBÖGEN – CAMPE – SAMMLUNG

22 altkolor. Kupferstiche von Fleischmann, Nussbiegel, Wunder u. a., bei F. Campe in Nürnberg, ca. 1820-30. Je ca. 16 x 21 cm. – Lose in Schutzhüllen. (174)
Startpreis: 600 - 900,- €


Großteils kräftig kolorierte Blätter aus der Geschichte, meist zu den Napoleonischen Kriegen und seinen Folgen, meist mit kurzem erklärenden Fußtext, erschienen beim Nürnberger Verleger Friedrich Campe (davon 20 mit Verlegersignatur), darunter „Drey grosse Monarchen des 19ten Jahrhunderts“, „Das Ende der Polnischen Insurrection“, „Einnahme von Regensburg am 23. April 1809“, „Schills Tod in Stralsund am 31. May 1809“, „Die Gefangennahme des Sandwirths“ (Andreas Hofer), „Die Schlacht von Lerida in Spanien“, „Gefecht bei Daoughelichri, den 5. July 1812“, „Einzug der Russen in Warschau den 8ten Februar 1813“, „Ausbruch der Polnischen Revolution zu Warschau den 30. November 1830“, „Der blutige Kampf in Brüssel den 25ten September 1830“, „Sr. Majestät Friedrich I, König von Würtemberg auf dem Paradebette“ sowie 5 Blätter aus dem „Culturgang des Menschengeschlechts“, darunter jeweils eines mit Napoleon und Gutenberg. – Tls. mit kleinen Ausrissen, Einrissen (einer bis knapp in die Darstellung) und Knicken, meist in den breiten weißen Rändern, ein Blatt mit etw. größerem Braunfleck, tls. stärker fleckig und gebräunt. – 2 Beilagen, darunter „Heldenkampf des Kieler Studentenkorps in dem Treffen bei Bau-Flensburg gegen dänische Uebermacht d. 9. April 1848“, erschienen bei F. C. Geissler in Nürnberg.