2001: EUROPA – BÖHMEN UND MÄHREN –

"Carte Topographique d'Allemagne contenant le Haut Palatinat, une Partie du Royaume de Boheme, de la Basse Baviere, du Territoire de Nuremberg, du Marcgraviat de Bayreuth et de l'Eveché de Bamberg". Beikolor. Kupferstichkarte, bei I. W. A. Jaeger in Frankfurt. Um 1780. Ca. 47 x 63 cm. 15 Segmente, auf Lwd. aufgezogen und gefaltet. (33)
Schätzpreis: 220,- €
Ergebnis: 260,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Blatt 51 der großen Deutschlandkarte. – Kleine Löcher in den Faltstellen, leicht fleckig und gebräunt. – DAZU: "Mappa totius regni Bohemiae in duodecim circulos divisae cum comitatu Glacensi et districtu Egrano etc." Alt grenzkolorierte Kupferstichkarte von I. Condet nach Müller, bei Covens und Mortier in Amsterdam. Um 1750. 47 x 55 cm. 12 Segmente, auf Lwd. aufgezogen und gefaltet. – Zahlreiche Beilagen, darunter zwei Faltkarten von Mähren, eine lithographierte Umgebungskarte von Marienbad, ein kleiner Plan von Prag sowie ein großer Faltplan von München in 4 Blättern, erschienen bei Oscar Brunn in München.