1030: ASIEN – INDONESIEN – SUMATRA

Deli Langkat & Serdang, Sumatra (Deckeltitel). Album mit 60 Albumin-Abzügen. Vintages. Doppelseitig auf Trägerkarton aufgewalzt. Nicht dat. (um 1885). Qu.-Fol. (ca. 38 x 48 cm). Bildgr.: 26,8 x 35 cm. Blindgepr. OLwd. mit goldgepr. Deckeltitel und dreiseitigem Goldschnitt (Kanten etw. beschabt, berieben und bestoßen). (81)
Startpreis: 3.500 - 5.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Die prächtigen, großformatigen Aufnahmen zeigen Landschaften, Wohnhäuser und Straßen in Deli (heute Medan), zahlreiche Tabakplantagen und Arbeiter bei der Tabakverwertung, malerische Flusslandschaften, Einheimische aus dem Volk der Batak, Kolonialarchitektur, gerodete Wälder, Arbeiter aus China und Java. – Die Fotografien mit montierten, gedruckten Bildunterschriften in Holländisch. – Der deutsche Fotograf Gustav Richard Lambert (1846-1907) eröffnete in den frühen 1870er Jahren sein erstes Studio in Singapur, in den 1880er Jahren folgten Niederlassungen auf Sumatra und in Kuala-Lumpur und noch später in Bangkok und auf Borneo. – Gering gewellt, wenige Tafeln im Bug eingerissen, stellenw. fleckig und etw. gebräunt. – Aus dem Besitz des königlich-bayerisch wirklichen Rates Dr. Friedrich (auch Friedl) Martin (1860-1927), der nach seinem juristischen Staatsexamen 1884 immer wieder auf Forschungsreisen nach Südostasien und Afrika ging. Fliegender Vorsatz verso mit seiner e. Widmung „Meinem lieben Vater als Gruß aus weiter Ferne. Deli, Sumatra, I. VIII. (18)86“. – Beiliegt eine Metallkassette für den Überseetransport.

Album with 60 albumen prints, line on cardboard-pages. From around 1885. – The splendid and large images show landscapes, residential buildings and streets in Deli Medan today), various tobacco plantations and their workers, picturesque riverscapes, Batak people, colonial architecture, cleared forests, workers from China and Java. The photographs with printed captions in Dutch. The German photographer G. R. Lambert opened his own studio in Singapore in the early 1870s, followed by branches in Sumatra and Kuala Lumpur in the 1880s and later still in Bankok and Borneo. – From the property of the royal Bavarian real council Dr. Friedrich (also Friedel) Martin, who repeatedly travelled to Southeast Asia and Africa on research trips after passing his state examination in law in 1884. Flyleaf endpaper with his personal dedication to his father dated 1886. – Blind-tooled original cloth with gilt-tooled cover title and fore edge gilding, in metall case (edges somewhat scuffed, rubbed and bumped).