Judaica

 


3345: BELEMNON (PSEUD.),

Curiöses Bauern-Lexicon, worinnen die meisten in unserer Teutschen Sprache vorkom(m)ende fremde Wörter erkläret: so dann, wie ketzerlich solche von vielen ausgesprochen, angedeutet: und endlich bey jedem Wort eine lächerliche Bäuerisch – oder Jüdische Redens-Art beygefüget wird. "Freystatt" 1728. 4 Bl., 200 S. Pp. um 1900 mit Rsch. (mit Fraßspuren von Silberfischchen, berieben und etw. fleckig). (248)

Schätzpreis: 500,- €

Details


3346: FÜRTH – (WÜRFEL, A.),

Historische Nachricht von der Judengemeinde in dem Hofmarkt Fürth unterhalb Nürnberg. 2 Tle. in einem Bd. Frankfurt und Prag 1754. 4º. 2 Bl., 170 S. Mod. Umschl. (248)

Schätzpreis: 500,- €

Details


3347: NÜRNBERG – (WÜRFEL, A.),

Historische Nachrichten von der Juden-Gemeinde welche ehehin in der Reichsstadt Nürnberg angericht gewesen aber A(nn)o 1499. ausgeschaffet worden. Nürnberg, Monath, 1755. 4º. Mit gestoch. Frontisp. 3 Bl., 164 S. Mod. Umschl. (248)

Schätzpreis: 700,- €

Details


3348: WEISLINGER, J. N.,

Huttenus delarvatus, Das ist: Warhaffte Nachricht von dem Authore oder Urheber der verschreyten epistolarum obscurorum virorum, Ulrich von Hutten, wobey umständlich und gründlich gehandelt wird von dem Streit zwischen dem berühmten Johanne Reuchlin und Johann Pfefferkorn. Konstanz und Augsburg, Wagner, 1730. Mit gefalt. gestoch. Wappentafel, doppelblattgr. Titel (in der Paginierung) und 4 gestoch. Portrs. 62, 519 S. Läd. Pp. d. Zt. (231)

Schätzpreis: 150,- €

Details