Handschriften

 


1: KORAN –

Einzelblatt mit Texten aus dem Koran aus einer maghrebinischen Handschrift auf Pergament. Nordafrika, wohl 12./13. Jhdt. Qu.-4º (17,7 x 23 cm). Schrift in brauner Tinte mit diakritischen Zeichen in Blau, Grün und Rot sowie einem Verstrenner in Gold und Farben. 5 Zln. (Schriftspiegel: ca. 13 x 14,5 cm). (138)

Schätzpreis: 2.000,- €
Nachverkaufspreis: 1.000,- €

Details


2: SCHWABENSPIEGEL –

Doppelblatt aus einem Schwabenspiegel (Makulaturblatt). Wohl Süddeutschland, 1. Hälfte 14. Jhdt. Blattgr.: ca. 32 x 45,5 cm; Schriftspiegel: ca. 23 x 15,5 cm. Mit einigen Initialen und Überschriften in Rot. Jeweils 2 Spalten, 32 Zeilen. (138)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 1.400,- €

Details


3: ARABISCHES GEBETBUCH –

Zwei Blätter aus einer maghrebinischen Handschrift auf Büttenpapier. Nordafrika, 15./16. Jhdt. 4º (je ca. 21,5 x 17,5 cm). Schrift in brauner Tinte mit diakritischen Zeichen in Rot und Blau sowie einem Verstrenner in Gold und Farben. 9 Zln. (Schriftspiegel: ca. 19 x 13 cm). (50)

Schätzpreis: 900,- €
Ergebnis: 450,- €

Details


4: BAYERN – ÖTTINGEN – EINNAHMEN- UND AUSGABENVERZEICHNIS EINER ARMENSTIFTUNG IM FÜRSTENTUM ÖTTINGEN.

Deutsche Handschrift auf Papier. Öttingen (Lkr. Donau-Ries), dat. 1590-97. Schm.-Fol. (ca. 33 x 10 cm). 26 Bl. Ohne Einband. (6)

Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 160,- €

Details


5: KORAN –

Zwei Koranblätter auf gewalztem Büttenpapier aus einer persischen Handschrift. Iran, wohl 17. Jhdt. Fol. (38,5 x 24,5 cm). Schrift in schwarzer Tinte, Verstrenner in Form von Rosetten in Gold, Blau und Grün. 10 Zln. Schriftspiegel: ca. 24 x 14 cm. (50)

Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 250,- €

Details


6: KORAN –

Zwei Koranblätter auf gewalztem Büttenpapier aus einer persischen Handschrift. Iran, wohl 17. Jhdt. Fol. (34 x 24,8 cm). Schrift in schwarzbrauner Tinte mit Surenname und Verstrennern in Gold. 11 Zln. Schriftspiegel: ca. 24 x 16,5 cm. (50)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €

Details


7: HADITH –

Einzelblatt aus einer arabischen Handschrift auf Papier. Osmanisches Reich, 17./18. Jhdt. 4º (ca. 19,5 x 19,2 cm, inkl. Randeinfassung). 8 horizontale, 13 diagonale Zln. Unter Glas gerahmt (ungeöffnet). (138)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 200,- €

Details


8: BAYERN – LANDTAG 1605 – "AUFFSCHREIBEN UND ERFORDERUNG AUF DEM LANNDTAG."

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl München, 1605 oder wenig später. Fol. Mit kalligraphierten Überschriften. 266 Bl. Pgt. d. Zt. (Bänder fehlen, fleckig, beschabt). (74)

Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 300,- €

Details


9: BAYERN – LANDTAG 1612 – "FÜRSTLICH AUFFSCHREIBEN UNND ERFORDERUNG AUF DEN LANNDTAG."

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl München, 1612 oder wenig später. Fol. Mit kalligraphierten Überschriften. 298 Bl. Restauriertes Pgt., monogr. und dat. "F I A F 1622". (74)

Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 520,- €

Details


10: IRENIK – BREMEN – "DE EXTREMA UNCTIONE, ORDINE, ET MATRIMONIO."

Lateinische Handschrift auf Papier. Wohl Bremen, um 1630. 4º. Mit kalligraphierten Überschriften, gefalt. Tafel mit schematischer Federzeichnung sowie ganzseit. schematischer Federzeichnung im Text. 1 Bl., 204 S., 4 Bl. (Index). Blindgepr. Hldr. d. Zt. (Deckel mit Knickspur, beschabt). (35)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 160,- €

Details