Botanik und Mykologie

 


367: AHLES, (W. E. VON),

Allgemein verbreitete eßbare und schädliche Pilze mit einigen mikroskopischen Zergliederungen. Esslingen, Schreiber, 1876. Fol. Mit 30 lithogr. Tafeln, davon 29 farblithogr. und tls. eiweißgehöht. 4 Bl., 13 S. Illustr. OHlwd. (etw. fleckig, berieben und bestoßen). (167)

Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 75,- €

Details


368: BOCK, H.,

Kreutterbuch darin underscheidt Name(n) unnd würckung der Kreutter, Stauden, Hecken und Beumen, sampt iren Früchten, so inn Teütschen Landen wachsen … Und jetzund von Newem fleißig ubersehen, gebessert und gemehret. Straßburg, (J. Rihel), 1565. Fol. Mit kolor. Holzschnitt-Druckermarke auf dem Titel, Holzschnitt-Portr. im Text und 500 Textholzschnitten nach David Kandel. 20 nn. Bl. (das elfte weiß), CCCCXIII num. Bl. (ohne Blatt 409), 2 (statt 7) nn. Bl. Pp. d. 19. Jhdts. (beschabt). (194)

Schätzpreis: 4.000,- €
Ergebnis: 2.000,- €

Details


369: BOCK, H.,

De stirpium, maxime earum, quae in Germania nostra nascuntur, commentariorum libri tres. Nunc in Latinam conversi, interprete D. Kybero. His accesserunt praefationes duae altera Conradi Gesneri, rei herbariae scriptores catalogum complectens. Straßburg, W. Rihel, 1552. 4º. Mit ganzseit. Holzschnittportr., Druckermarke am Ende und 568 nahezu ganzseit. Textholzschnitten. 34 Bl., 1200 S., 32 Bl. Beschäd. blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. auf Holzdeckeln. (181)

Schätzpreis: 3.500,- €
Ergebnis: 1.750,- €

Details


370: COMMELIN, C.,

Horti medici Amstelaedamensis rariorum tam Africanarum, quam utriusque Indiae, aliarumque peregrinarum plantarum. – Beschryvinge en curieuse afbeeldingen van rare vreemde Africaansche, Oost-West-Indische en andere gewassen vertoont in den Amsterdamsche kruyd-hof. Bd. II (von 2). Amsterdam, P. und J. Blaeu für A. van Someren, 1701. Fol. Mit Druckermarke, 3 Wappenkupfertafeln und 112 (statt 113) Blumen – und Pflanzenkupfern auf 111 (statt 112) Tafeln. 6 Bl., 224 S., 1 Bl. (statt 2). OPgt. mit Rsch. (fleckig, Vordergelenk eingerissen, unteres Kapital lädiert). (194)

Schätzpreis: 3.000,- €
Nachverkaufspreis: 2.000,- €

Details


371: KOCH, R.,

Das Blumenbuch. 3 Bde. (Mainz, Mainzer Presse, 1929-30). Fol. Mit 250 kolor. Holzschnitt-Tafeln von F. Kredel nach R. Koch. OPp. (Rücken gebräunt, etw. fleckig). (167)

Schätzpreis: 400,- €
Nachverkaufspreis: 200,- €

Details


372: (LONICER, A.,

Kreuterbuch. Frankfurt, Steinmeyer, 1604). Fol. Fragment mit zahlr. tls. altkolor. Textholzschnitten. Läd. Ldr. d. Zt. (181)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 360,- €

Details


373: MAYER, J. (P.),

Pomona Franconica oder natürliche Abbildung und Beschreibung der … Obstbäume und Früchte welche in dem Hochfürstlichen Hofgarten zu Würzburg gezogen werden. Bde. I und III (von 3). Nürnberg, Winterschmidt, 1776-1801. 4º. Mit gestoch. Frontisp., 7 gestoch. Kopfvign., doppelblattgr. gestoch. Plan und 134 (statt 188) kolor. Kupfertafeln. CIV, 152 S.; 4 Bl., S. 173-350, 1 Bl. (Verlagsanzeigen). Leicht läd. Hldr. d. Zt. (54)

Schätzpreis: 1.200,- €
Ergebnis: 1.100,- €

Details


374: RECHINGER – SAMMLUNG –

Ca. 1800 Sonder – und Separatabdrucke aus wissenschaftlichen botanischen Zeitschriften und Schriftenreihen aus aller Welt. Ca. 1880-1970. Meist ohne Einband oder in brosch. Orig.-Umschl., weniges in Pp. oder Hlwd. gebunden (unterschiedliche Gebrauchs – und Altersspuren). (165)

Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 280,- €

Details


375: TABERNAEMONTANUS, J. TH.,

Neuw vollkommentlich Kreuterbuch, mit schönen und künstlichen Figuren, aller Gewächs der Bäumen, Stauden und Kräutern, … derer uber 3000 eigentlich beschrieben werden. Jetzt widerumb … gemehret, durch C. Bauhinum. 3 Tle. in einem Bd. Frankfurt, P. Jacobi für J. Dreutel, 1625. Fol. Mit 2 (statt 3) wdh. Titelbordüren und ca. 2500 Textholzschnitten. 6 Bl., 642 S. (ohne S. 513/514), 29 Bl. (das letzte weiß), 3 (statt 4) Bl., 598 S., 1 weißes Bl., 202 S., 24 Bl. Beschäd. Pgt. d. Zt. (181)

Schätzpreis: 1.200,- €
Ergebnis: 600,- €

Details


376: (WILHELM, G. T.),

Unterhaltungen aus der Naturgeschichte des Pflanzenreichs. 10 Bde. Neue Ausgabe. Augsburg, Schloßer, 1828. Mit 10 gestoch. Titeln und 608 (606 kolor.) Kupfertafeln. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (Gelenke tls. angebrochen, beschabt, bestoßen). (7)

Schätzpreis: 1.000,- €
Ergebnis: 1.400,- €

Details