Literatur bis 1900

 


617: RADOWITZ, J. V(ON),

Gesammelte Schriften. 5 Bde. Berlin, Reimer, 1852-53. Lwd. d.Zt. (mit Alters- und Gebrauchsspuren). (6)

Schätzpreis: 300,- €

Details


618: ROUSSEAU, J. J.,

Geständnisse. Nebst den Selbstbetrachtungen des einsamen Naturfreundes. (Übers. von K. G. Schreiter). 2 Tle. in einem Bd. Riga, Hartknoch, 1782. 4 Bl., 432; 519 S. Spät. Hlwd. (Gelenke angebrochen, fleckig, beschabt und bestoßen). (6)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 160,- €

Details


619: SANDER, (H.),

Herr Professor Sander an seine Braut die Demoisell Gerstlacher in Carlsruhe. Straßburg, Levrault, 1782. 15,5 x 9,8 cm. 8 S. Mod. Heftstreifen. (6)

Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 260,- €

Details


620: (SCHILLER, F.),

Anthologie auf das Jahr 1782. Stuttgart, Metzler, o. J. (1798). Mit gestoch. Titelvign. von E. Verhelst. 9 Bl., 271 S. Pp. d. Zt. (fleckig, Kanten, Gelenke und Kapitale stärker beschabt, bestoßen). (6)

Schätzpreis: 260,- €
Ergebnis: 130,- €

Details


621: SCHLENKERT, F.,

Die Thäler von Hohenbergen, oder die Menschen, wie sie sind. Leipzig, Sommer, 1801. 12º. Mit 4 Kupfertafeln in Punktiermanier. 1 Bl., 344 S. Mod. Pp. im Stil d. Zt. mit Rsch. (Kanten gering berieben). (6)

Schätzpreis: 150,- €

Details


622: TISCHBEIN, H. W.,

Homer nach Antiken gezeichnet. Mit Erläuterungen von Ch. G. Heyne. 6 Lief. Göttingen, Dieterich, 1801-(04). Gr.-Fol. Mit 8 gestoch. Initialen, 21 gestoch. Vign. oder Zierleisten und 37 Kupfertafeln (davon eine gefaltet). Blaue Lief.-Umschl. mit mont. gedruckten Titelschildern auf den Vorderdeckeln (etw. angestaubt und fleckig, Rücken geplatzt, Heft I mit Hpgt.-Rücken und montierten Randleisten auf den Deckeln, zwei Randleistensegmente in Kopie). (170)

Schätzpreis: 3.000,- €

Details


623: VOLTAIRE, (F. M. A. DE),

Merope, ein Trauerspiel in Versen und fünf Aufzügen. Nach der Tragödie des Herrn von Voltaire. Wien, Schulz, o. J. (1772). 131 S., 1 Bl. Brosch. d. Zt. (fleckig, beschabt und bestoßen). (23)

Schätzpreis: 400,- €

Details


624: VOSS – VERGILIUS MARO, P.,

Georgicon libri quatuor. Des Publius Virgilius Maro Landbau, vier Gesänge. Übers. und erklärt von J. H. Voß. Eutin, Selbstvlg., und Hamburg, Bohn, 1789. Mit gestoch. Titel mit Vign. von Fritzsch nach Hellwag. XXIV, 327 S. Läd. Pp. d. Zt. (142)

Schätzpreis: 120,- €

Details


625: (WAGENSEIL, CH. J.),

Der Abschied des Calas von seiner Familie. Ein musikalisches Drama. Kaufbeuren, Neth, 1781. 15,5 x 9,8 cm. 18 S. Mod. Heftstreifen. (6)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 160,- €

Details


626: WEINECK, W. (U.),

Das schönste Braut-Geschenk. Deutschlands glücklichen Bräuten gewidmet. Zweite Aufl. Grimma, Verlags-Comptoir, o. J. (1843). Mit Frontisp. in Stahlstich. 1 Bl., VIII, 328 S. Ldr. d. Zt. mit dezenter Goldpr. und Rtit. (Kapitale angeplatzt, gering fleckig, etw. beschabt und bestoßen). (23)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 280,- €

Details