Alte Drucke, alte Theologie, antike Autoren

 


160: AESOP,

Fabulae Graece et Latine, cum alijs opusculis. (Basel, J. Herwagen, 1544 [Kolophon: 1545]). Mit Holzschnitt-Druckermarke und einigen Holzschnitt-Initialen. 364 S., 2 Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. (Schließbänder fehlen, fleckig, beschabt und bestoßen). (54)

Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 750,- €

Details


161: AESOP – ESOPE EN BELLE HUMEUR,

ou l’élite de ses fables. – Esopus bey der Lust, oder dessen auserlesenste, mit Kupfern, Moralien und Versen gezierte Fabeln. Samt beygefügten Mährchen des Phädrus, Pilpai und de la Motte. Herausgegeben von Carl Mouton. Hamburg, Herold, 1775. 12º. Mit gestoch. Frontisp. und 99 Textkupfern. 13 Bl., 513 S., 6 Bl. Mod. Ldr. mit Rsch. (222)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 350,- €

Details


162: ALAMANNI, L.,

La coltivatione. Florenz, (B. Giunta), 1549. Mit 2 wdh. Druckermarken. 102 num., 2 nn. Bl. Flex. Pgt. d. Zt. (Schließbänder fehlen, Vorderdeckel mit Fehlstellen im Rand, gering fleckig und bestoßen). (8)

Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 125,- €

Details


163: AMMIANUS MARCELLINUS,

Rerum gestarum qui de XXXI. supersunt libri XVIII. Ex bibliotheca Fr. Lindenbrogi(i). – Fr. Lindenbrogi(i) observationes in Ammianum Marcellinum; et in eundem collectanea variorum lectionum. 2 Tle. in einem Bd. Hamburg, Frobenius, 1609. 4º. Mit 2 gleichen Holzschnitt-Druckermarken. 3 Bl., 504 (recte 502) S., 25 Bl., 276 S., 1 Bl. Leicht läd. Pp. d. Zt. (143)

Schätzpreis: 200,- €

Details


164: AMSDORFF, N. VON, UND J. STOLTZ,

Vier Trostpredigten uber den Leichen des Churfürsten zu Sachsen, Hertzogen Johans Fridrichen etc. und seiner Gemahel Hertzogin Sibilla geborne zu Jülich und Cleve etc. O. O. und Dr. (Jena, Ch. Rödinger), 1554. 50 Bl. Mod. Pp. mit Rsch. (5)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €

Details


165: ARISTOTELES,

Organon (Graece). Organum. Hoc est, libri omnes ad logicam pertinentes, Graece, & Latine. Iul. Pacius recensuit. Frankfurt, A. Wechels Erben, C. Marne & J. Aubry, 1598. Mit Druckermarke auf dem Titel und zahlr. kleinen Textholzschnitten. 8 Bl., 951 S. Pgt. d. Zt. (Schließbänder fehlen, etw. fleckig und beschabt). (8)

Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 260,- €

Details


166: ARS MEMORANDI – (PETRUS VON ROSENHEIM),

Rationarium evangelistarum, omnia in se evangelia, prosa, versu, imaginibusq(ue) q(ue) mirifice co(m)plecte(n)s. Pforzheim, Th. Anshelm, 1507. Kl.-4º. Mit Druckermarke am Ende und 15 nahezu ganzseit. Textholzschnitten. 18 Bl. Mod. Pgt. (Deckel aufgebogen). (31)

Schätzpreis: 6.000,- €
Ergebnis: 3.000,- €

Details


167: BAYERN – SAMMELBAND mit fünf juristischen Drucken.

1535-46. Fol. Hldr. d. 18 Jhdts. (Bezug mit Fraßspuren, leicht bestoßen). (5)

Schätzpreis: 1.000,- €
Ergebnis: 500,- €

Details


168: (BERG, A.,

New Müntz Buech Darinnen allerley groß unnd kleine, Silberne und Guldene Sorten … fürgestelt werden). 3 Tle. in einem Bd. (München, A. Berg, 1596-1604). Fol. Mit ca. 600 tls. kolor. Textholzschnitten. 4 (statt 5) nn., 80 num., 12, 11 nn. Bl. Beschäd. Pgt. d. Zt. (176)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 340,- €

Details


169: BIBLIA GERMANICA – BIBLIA,

Das ist: Die gantze Heilige Schrifft, deß Alten und Neuen Testaments. Wie solche von … Martin Luther im Jahr Christi 1522. in unsere Teutsche Mutter-Sprach zu übersetzen angefangen, Anno 1534. zu End gebracht. Samt einer Vorrede Herrn Johann Michael Dilherrns. Nürnberg, Endter, 1720. Fol. Mit 2 gestoch. Titeln, 7 ganzseit. Textkupfern (Portr. Martin Luthers) und zahlr. Textholzschnitten von Elias Porzel u. a. nach Johann Jacob Sandrart. 36 Bl., 1181 S. (10 Bl. zwischengeb.), 4 (statt 11) Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. mit 2 defekten Schließen und 8 Eckbeschlägen (oberes Kapital gering eingerissen, Bezug etw. wellig, fleckig und beschabt, Deckelinnenseiten restauriert). (66)

Schätzpreis: 600,- €

Details