Barock- und Emblembücher

 


612: AMORIS DIVINI ET HUMANI ANTIPATHIA.

Editio II. aucta et recognita. Antwerpen, Snyders, 1629. Mit gestoch. Titel und 82 (statt 83) Kupfertafeln. 9 Bl., 167 S., 2 Bl. Pgt. d. Zt. (Schließbänder fehlen, fleckig, berieben und bestoßen). (60)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €

Details


613: AREMBERG, C. DE,

Flores seraphici … sive icones, vitae et gesta virorum illustrium (qui ab anno 1525. usque ad annum 1580. in eodem ordine, miraculis, ac vitae sanctimonia claruere:) compendiose descripta. Köln, Münich, 1640. Fol. Mit gestoch. Titel und 95 ganzseit. Textkupfern von Johann Eckardt Löffler und Johann Heinrich Löffler. 7 Bl., 71 (recte 73), 447 S., 9 Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit 2 intakten Schließen (einzelne Kratzspuren, etw. berieben und leicht fleckig). (164)

Schätzpreis: 2.500,- €
Ergebnis: 3.400,- €

Details


614: (BAUR, J. W.,

Folge von Illustrationen zu den "Metamorphosen" von Ovid. Wien 1641). Qu.-Fol. 145 (statt 150) mont. Kupfertafeln. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (beschabt). (164)

Schätzpreis: 3.000,- €

Details


615: BREVIARIUM MONASTICUM.

Pauli V. et Urbani VIII. summorum pontificum auctoritate recognitum a sanctissimo domino n. d. Clemente Papa XII. novissime restitutum. Pars aestivalis. Einsiedeln, Kälin, 1743. Mit gestoch. Frontisp. und 2 ganzseit. Textkupfern. 19 Bl., 550, CXCII, 61, 96, 16 S. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Supralibros auf beiden Deckeln (Kapital und Rücken etw. läd., beschabt). (72)

Schätzpreis: 350,- €
Ergebnis: 175,- €

Details


616: CALLOT – VITA ET HISTORIA BEATAE MARIAE VIRGINIS MATRIS DEI.

O. O. und Jahr. 16º. 14 Kupfertafeln (inkl. gestoch. Titel). Plattengr.: ca. 7,4 x 5,1 cm. Rotes Maroquin d. 18. Jhdts. mit Rtit. sowie Deckel-, Rücken – und Innenkantenvg., sign. "Thompson" (gering beschabt). (164)

Schätzpreis: 1.800,- €

Details


617: CARAFFA, V.,

Fasciculus myrrhae, sive Considerationes variae de vulneribus Christi. München, Straub, 1646. 12º. 18 Bl., 504 S. Pgt. d. Zt. über Holzdeckeln und mit 2 intakten Schließen (leicht fleckig). (5)

Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 80,- €

Details


618: (CETTI, J.),

Neu verbesserter Marianischer Tugend-Spiegel. Schlettstadt, Gasser, 1746. Mit 23 (statt 25) Kupfertafeln. 8 Bl., 80, 443 S., 2 Bl. Leicht läd. Pp. d. Zt. (94)

Schätzpreis: 400,- €

Details


619: CHESNEAU, A.,

Orpheus eucharisticus. Sive deus absconditus humanitatis illecebris illustriores mundi partes ad se pertrahens, ultroneas arcanae maiestatis adoratrices. Bd. I (alles Erschienene). Paris, Lambert, 1657. Mit gestoch. Titel (in der Paginierung), Widmungskupfer und 100 Emblemkupfern von A. Flamen. 699 S., 18 Bl. Ldr. d. Zt. mit Rvg. (Rücken tls. restauriert, beschabt und bestoßen). (60)

Schätzpreis: 600,- €

Details


620: COCHEM, M. VON,

Guldener Him(m)els-Schlüssel, oder Sehr kräfftiges, nützliches und trostreiches Gebett-Buch, zu Erlösung der lieben Seelen des Fegfeuers. St. Gallen, Klosterdruckerei, 1765. (Ohne das gestoch. Frontispiz). Mit 16 ganzseit. Textkupfern. 7 Bl., 729 S., 5 Bl. Goldgepr. Ldr. d. Zt. mit breiter intakter Messingschließe, der Vorderdeckel monogr. M. C. ST. (Bezug berieben und spröde, Vg. weitgehend verblaßt). (2)

Schätzpreis: 500,- €

Details


621: COCHEM, M. VON,

Mittlerer Himmelschlüssel. Ein sehr nützliches und trostreiches Gebetbuch für geistliche und weltliche Personen, für schwangere und säugende Weiber, dann Christen beiderlei Geschlechts. Neuhaus, Landfraß, 1837. Mit Frontisp. in Holzschnitt und ganzseit. Textholzschnitt. 7 Bl., 426 S., 3 Bl. Leicht läd. blindgepr. Ldr. d. Zt. mit mont. Kupferstich. (72)

Schätzpreis: 250,- €

Details