996: PORTRÄTS – FLEISCHMANN, TRUDE,

Porträt von Bruno Walter. Silbergelatine-Abzug auf Postkarte. Vintage. E. sign. und mit Blindstempel des Studios. Nicht dat. (um 1925). Ca. 10,7 x 8,6 cm. (189)
Schätzpreis: 600,- €


Trude Fleischmann (1895-1990) eröffnete 1920 ihr Photostudio in Wien. Schon nnach kurzer Zeit erarbeitete sie sich den Ruf einer ausgezeichneten Porträtistin. Nach dem "Anschluß" Österreichs 1938 emigrierte sie über Paris und London in die USA. – Hier ein Brustbild im Profil des Komponisten und Dirigenten Bruno Walter (1876-1962). – Minimal gebräunt.

Beiliegen 8 weitere Photographien von Bruno Walter, darunter ein Porträt aus dem Atelier Jacobi in Berlin und eine Photographie bei Tisch zusammen mit Thomas Mann und Arturo Toscanini bei den Salzburger Festspielen. Silbergelatine-Abzüge. Vintages. Ca. 1920-35. Ca. 8,5 x 10,5 bis 13,4 x 8,5 cm. – 2 Abzüge mit Fehlstelle, sonst leicht gebräunt.

Signed and stamped silver-gelatine print on postcard. Portrait of the German composer and conductor Bruno Walter by the Viennese photographer Trude Fleischmann. – Minimally tanned. – Enclosed are 8 other photographs of Bruno Walter, including a portrait from the Atelier Jacobi in Berlin and a photography together with the writer Thomas Mann and the conductor Arturo Toscanini. – 2 images with a damage, otherwise only slightly tanned.