984: LULLY, (J. B.),

Atys. Tragédie. Mise en musique. Seconde édition. Gravée par H. de Baussen. Paris, À l'Entrée de la Porte de l'Académie Royale de Musique au Palais Royal, rue St. Honoré, 1709. Fol. Mit 6 Kopfvign. 2 Bl., 225 S. (alles gestochen). Ldr. d. Zt. mit Rücken – und Stehkantenvg. (beschabt und bestoßen). (151)
Schätzpreis: 1.600,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 800,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

LWV 53. Schneider 269. RISM L 2963. – Zweiter Druck der zweiten Ausgabe der 1676 uraufgeführten Tragédie en musique, jetzt in der Form der Partition réduite und durchgehend gestochen. – Mit jeweils einer szenischen Vignette zum Prolog und vor jedem Akt. – Die zweite Seite des Privilegs nicht gedruckt (wie in einem Vergleichsexemplar, was bedeutet, daß wohl die gesamte Auflage diesen Fehler aufweist). – Block gebrochen, anfangs unten und am Ende etw. wasserrandig, minimal fleckig, der hintere fliegende Vorsatz mit Inhaltsverzeichnis von alter Hand.

Second print of the second edition of the tragédie en musique that premiered in 1676, now in form of the ‘partition réduite’ (short score) and completely engraved. – Second page of privilege not printed. – Book block broken, at the bottom of the beginning and at the end with some waterstains, hardly soiled, fly-leaf at the back with index in old hand writing. – Contemporary leather with gilt-stamped spine and outside edges (scratched and scuffed).