983: DEUTSCHLAND – HERRENCHIEMSEE – ALBERT

"Sammlung Kgl. Schlösser" (Deckeltitel). 11 Photographien (Albuminabzüge) aus dem Interieur von Schloß Herrenchiemsee, von J. Albert, dat. 1887. Mit einbelichteter Numerierung und Jahreszahl, auf Trägerkarton mit Trockenstempel des Studios aufgewalzt. Blindgepr. OLwd.-Flügelmappe mit goldgepr. Deckeltitel (etw. fleckig und beschabt). (4)
Schätzpreis: 300,- €


Joseph Albert (1825-1886) war Hofphotograph des bayerischen Königshauses, entwickelte den Lichtdruck maßgeblich weiter und erfand den Farblichtdruck. – Leichte Alters – und Gebrauchsspuren.

DAZU: MARXHEIM – Schleifung der Marxheimer Donaubrücke. 8 anonyme Photographien, 1898. 12 x 17 bis 15,5 x 22 cm. – Auf Trägerkarton aufgewaltzt (stärker fleckig und gebräunt). – Mit hs. Bezeichnung und Datierung auf den Trägerkartons. – Zeitgeschichtliche Dokumentation von 1898 mit Ansichten der alten Brücke von der Zerstörung über die Sprengung bis zum Bau einer Behelfsholzbrücke. – Etw. ausgeblichen, leichte Alters – und Gebrauchsspuren.