979: PREINDL, J.,

Gesang-Lehre. 33tes Werk. Wien, Chemische Druckerey, o. J. (VN 1830; 1812). Fol. 2 Bl., 47 S. (alles lithographiert). Illustr. Orig.-Brosch. (Rücken gering beschädigt, bestoßen, fleckig). (22)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 125,- €


Erste Ausgabe. – RISM PP 5412. Weinmann, Senefelder, 100. – Joseph Preindl (1756-1823) war Kapellmeister am Stephans-Dom. Außer seiner Gesanglehre verfaßte er die "Wiener Tonschule", die in erweiterter Fassung noch von Anton Bruckner zum Theorieunterricht verwendet wurde. – Vereinzelt Eintragungen in Bleistift, etw. braun- und fingerfleckig. – Inkunabel der Lithographie, erschienen in der von Senefelder gegründeten und so benannten "Chemischen Druckerey".