979: AMERIKA – NORDAMERIKA – GESCHICHTE DER ENGLISCHEN KOLONIEN

in Nord-Amerika von der ersten Entdeckung dieser Länder durch Sebastian Cabot bis auf den Frieden 1763. Aus dem Englischen (von A. E. Klausing). 2 Tle. in 1 Bd. Mischaufl. Leipzig, Fritsch, 1777-76. Mit gestoch. Titelvign. und mehrf. gefalt., grenzkolor. Kupferstichkarte. 8 Bl., 422 S., 4 Bl., 424 S., 4 Bl. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (mit kleiner Fehlstelle durch Wurmfraß, leicht fleckig, beschabt und gering bestoßen). (55)
Schätzpreis: 800,- €


VD 18 90017463 (Tl. 1) und VD 18 90705750 (Tl. 2). Sabin 27209. Howes K 197. – Ohne die 8 Seiten am Ende, die ein Bücherverzeichnis von Titeln der Buchhandlung Caspar Fritsch enthalten und wohl nicht allen Exemplaren beigebunden wurden. – Der erste Teil in 2. Auflage, der zweite Teil in Erstauflage; die englische Originalausgabe erschien ebenfalls anonym 1773. – "Published to give Germans a background of the revolution" (Howes). – Mit "Carte der Brittischen Laender in Nord America, nach dem Frieden von 1763: von Peter Bell, Geograph, 1772". – Vereinzelt wasserrandig, fleckig und gebräunt. – Selten.