977: INQUISITION – DISTINTA RELAZIONE della condanna fatta

nel salone del S. Offizio dal Supremo Tribunale della S. Inquisitione, di Domenico Spallacini da Orvieto. Rom, Corbelletti, 1711. 4º. Mit Wappenholzschnitt auf dem Titel. 2 Bl. Mod. Pp. (minimale Gebrauchsspuren). (16)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Über den weltweiten Katalog nur drei Exemplare nachweisbar. – Nicht bei Van der Vekene. – Domenico Spallacini (1649-1711), Sohn eines Schreiners aus Orvieto, mehrfach wegen Diebstahls und Zuhälterei verurteilt, hatte seit 1707 unter falschem Namen an vielen Orten die Messe zelebriert. Auf dem Campo de‘ Fiori in Rom wurde er 1711 gehängt und sein Leichnam anschließend öffentlich verbrannt. – Etw. fleckig, gering gebräunt.