971: NEWER BAUREN CALENDER

auff das Jahr Christi MDCXXXXI. O. O. (1640). Fragment. Ca. 7 x 6 cm. 16 Bl. Mit 3 Holzschnitten, 12 Kopfvign. in Holzschnitt und zahlr. kleinen Holzschnitten, jeweils gedruckt in Rot und Schwarz. Ohne Einband. (163)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 1.100,- €


Bauernkalender mit Zeichen für die Wettervorhersage. – Vorhanden sind sämtliche Blätter, jedoch außen und unten stark beschnitten (Text – und Bildverlust; ursprüngliche Maße wohl ca. 8 x 10 cm). – Der Holzschnitt auf dem Titel zeigt einen Aderlaß, die beiden Holzschnitte am Ende zeigen eine Urinschau und einen Homo signorum (Tierkreiszeichenmann); die Kopfvignetten zu den einzelnen Monaten jeweils mit dem Sternzeichen, flankiert von Monatsarbeiten. – Über den KVK ist lediglich im Metropolitankapitel München ein Fragment (2 Bl.) des "Newen Bauren Calenders" auf das Jahr 1675 nachzuweisen. – Mit kleinen Randschäden, ein Blatt mit flächiger Wurmspur am Bug (Verlust in der Rahmenlinie), die Tafeln mit Abklatsch, gering fleckig, leicht gebräunt.