956: JOURNAL DES DEUTSCHEN NATIONALGESANGES.

Enthält Lieder im Volkstone fürs Clavier von verschiedenen guten Componisten. Erster (und einziger) Jg., Hefte I, II und VI (von 6). Braunschweig, Musikalisches Magazin auf der Höhe, o. J. (Plattennrn. 21, 27 und 46; 1794/95). Qu.-Fol. Mit drei gestoch. Titeln (erster in der Paginierung virtuell foliiert als [1]). 13 S.; S. 14-26; 67-78 (gestoch. Notentext). Orig.-Brosch. (tls. wasserrandig und gebräunt). (78)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 100,- €


Einzige Ausgabe. – VD 18 vorläufig [Januar 2020] 80077587-001. RISM A/I, 450120124. – Nicht bei Kirchner und in Kriegs MNE. – Sehr selten, über den KVK nur wenige Exemplare nachweisbar, komplett nur in der Stadtbibliothek Braunschweig. – Enthält unter anderem Kompositionen von Johann Heinrich Carl Bornhardt (1774-1843), Johann Michael Lanz (Lebensdaten von uns nicht zu ermitteln) und Karl Heinrich Ludwig Poelitz (1772-1838). – In den originalen Broschuren, jeweils auf den vorderen Innenseiten des Broschurumschlags mit der "Nachricht" des Verlegers, auf den hinteren Innenseiten mit dem Verlagskatalog. – Unbeschnitten, leicht gebräunt, wenig fleckig. – Selten.