950: FREIMAURER – NÜRNBERG – FESTSCHRIFT

zum fünfundzwanzigjährigen Jubiläum der Gründung der ger. und vollk. St. Johannis-Loge Albrecht Dürer zu Nürnberg. (Nürnberg, Zeder), 1925. Mit 2 Tafeln. 30 S., 1 Bl. OPp.-Umschl. mit Kordelheftung (Silberprägung auf dem Vorderdeckel tls. abgerieben, am Rand etw. verblichen). (79)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 330,- €


Über den KVK kein Exemplar in öffentlichem Besitz nachweisbar. – Die Freimaurerloge "Albrecht Dürer" in Nürnberg wurde nach der Schließung durch die Nationalsozialisten 1947 wieder begründet. – Die Festschrift enthält eine Chronik über die Jahre von 1900 bis 1925 sowie eine "Statistische Übersicht über den Personalstand". – Die Tafeln zeigen Porträts der sechs Stuhlmeister und geben Einblick in das Logenhaus an der Hallerwiese 16. – Leicht fleckig. – Unbeschnitten.