949: HAYDN, J. M.,

Messe für zwey Sopran und Alt, zwey Violinen, zwey Horn, Violon und Orgel. Graz, Kaiser, o. J. und Plattennr. (1815). 4º. 9 Stimmhefte (in Lithographie). Lose Lagen in illustr. Orig.-Umschl. (Rücken mit kleinem Einriß, Titel mit altem Eigentumsvermerk, leicht bestoßen, etw. fleckig). (22)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €


Erste Ausgabe von Haydns Missa sub titulo Sancti Leopoldi. – Sherman 837. Twyman, Early lithographed music, S. 229/230. – Die Messe ist das letzte vollendete Werk Haydns, geschrieben und vollendet im Dezember 1805 für die Salzburger Kapellknaben, deren Regens Chori Haydn vierzig Jahre war, "zu ihrem unschuldigen Kindlein-Fest" (aus einem Brief Michael Haydns). – Klarer Druck auf festem Papier, unbenutztes Exemplar. – Sehr seltene Inkunabel der Lithographie.