930: SCHEMATISMUS DER KÖNIGLICH BAYERISCHEN ARMEE.

Gezeichnet und zu vieljährigen Veränderungen eingerichtet, dann zum Handgebrauche hrsg. von J. B. Pfeiffer. München 1851. Mit 31 (statt 57) kolor. lithogr. Tafeln (davon eine gefaltet). 1 lithogr. Bl. (Register). Orig.-Umschl. (leichte Gebrauchsspuren). (16)
Schätzpreis: 250,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Uniformdarstellungen der verschiedenen Ränge und Militärverbände der bayerischen Armee sowie eine Gradauszeichnungstabelle. Die Entwürfe in Form aquarellierter Handzeichnungen, ebenfalls 1851 datiert, wurden in unserer Auktion 56 (Kat.-Nr. 35) versteigert. – Johann Baptist Pfeiffer (1810-1885) war Hofoffiziant und Kartograph. – Kaum fleckig.