928: ZHUKOVSKIJ – FOUQUÉ, F. DE LA MOTTE,

Undina, starinnaja povest. Na russkom w stichach V. Zhukovskim. Sankt Petersburg, Bumag, 1837. Mit gestoch. Frontisp. und 19 Tafeln mit Umrißradierungen. 1 Bl., 243 S., 1 Bl. Läd. Hldr. d. Zt. (52)
Schätzpreis: 800,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 700,- €


Erste Ausgabe der Übersetzung von Vasilij Zhukovskij. – Kilgour Coll. 1295. – Bedeutende Übersetzung des wohl bekanntesten Werkes von Friedrich de la Motte Fouqué (1777-1843), auf der das Libretto zu Tschaikowskis gleichnamigem Opernfragment basiert. – Vasilij Zhukovskij (1783-1852) machte sich neben seinem eigenen Werk einen Namen als Übersetzer von deutscher und englischer Literatur der Romantik. – Vorsatz mit sechszeiliger Widmung, nach Vergleich mit dem Widmungsexemplar in der Kilgour Collection wohl von Zhukovskij. – Spiegel mit Besitzvermerk, tls. stärker gebräunt und fleckig.

First edition of the translation by Vasilij Zhukovskij. – Important translation of the probably best known work by Friedrich de la Motte Fouqué (1777-1843) on which is based the libretto to Tchaikovski’s opera fragment of the same name. – Endpaper with a six-line dedication, probably by Zhukovskij, after a comparison with the presentation copy in the Kilgour Collection. – Paste-down with ownership entry, partly stronger browned and soiled. – Contemporary damaged half calf.