926: PUYSEGUR, (J.-F. DE CHASTENET DE),

Grundsätze und Regeln der Kriegs-Kunst. Aus dem Französischen übers. von G. R. Fäsch. 2 Bde. Leipzig, Gleditsch, 1753-54. 4º. Mit 2 gestoch. Titelvign., 3 gestoch. Kopfvign. und 51 (statt 52) gefalt. Kupfertafeln. XX, 236 S.; 4 Bl., 256 S., 34 Bl. Läd. Hldr. d. Zt. (69)
Schätzpreis: 500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 250,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste deutsche Ausgabe. – Fromm 20938. Jähns 1515-1520 (die Zitate 1515 und 1520): "Die letzte bedeutende Arbeit der Zeit vor Friedrich d(em) Gr(oßen) … geradezu epochemachend." – Die Tafeln mit Karten und Plänen, darunter Umgebungskarten von Freiburg im Breisgau sowie von der Schlacht bei Nördlingen. – Zur Tafelkollation: In Bd. I sind Tafel V und die zusätzliche Tafel, die "beygefüget worden" ist, wie es auf ihr heißt, "um den Abmarsch der Divisionen desto deutlicher vorzustellen", ebenfalls als V bezeichnet, vorhanden. – In Bd. II fehlt der Plan II, statt dessen ist eine Tafel mit Plänen von Wesel, Orsoy und Burich aus einem anderen Werk eingebunden. – Innengelenke gebrochen, Spiegel jeweils mit mont. hs. Titel in italienischer Sprache, S. 233-236 von Bd. I in den Vorbericht zwischengebunden, wasserrandig, gebräunt und fleckig.